Dewalt Deutschland Kompakt, stark und ausdauernd

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Dewalt

Der Werkzeughersteller Dewalt stellt seine neue Akku-Technologie mit 5 Ah vor – der 18 V-»Powerstack« verspricht deutlich mehr Leistung, eine längere Laufzeit pro Ladung sowie eine längere Lebensdauer als sein Vorgängermodell.

Nach der Markteinführung in diesem Frühjahr erweitert Dewalt sein »Powerstack«-System um den 5 Ah Akku (DCBP518), der Anwendern 50 Prozent mehr Leistung und eine 50 Prozent längere Laufzeit bei doppelt so langer Lebensdauer bieten soll. Beim »Powerstack«-Akku kommen gestapelte Pouch-Zellen zum Einsatz – der 18 V- Kompakt-Akku mit 5 Ah ist somit der leichteste und gleichzeitig leistungsstärkste Kompakt-Akku von Dewalt.

Die Anwender profitieren von einer Reihe von Vorteilen: Mit bis zu 50 Prozent mehr Leistung (im direkten Vergleich unter Laborbedingungen zum Akku »DCB184« (18 Volt / 5 Ah)) sorgt dieser Akku für einen schnelleren Arbeitsfortschritt und damit eine höhere Produktivität. Mit bis zu 50 Prozent mehr Laufzeit pro Ladung ist der Akku der effizienteste Dewalt-Akku in seiner Klasse.


Und die um 100 Prozent höhere Lebensdauer in Bezug auf die Ladezyklen (im Vergleich zum Akku »DCB184« (18 Volt / 5 Ah)) verbessert das Preis-Leistungs-Verhältnis.Der Dewalt »Powerstack« 18 V 5 Ah Akku eignet sich für alle professionellen Bauanwendungen. Er ist mit allen Dewalt 18 V XR-Werkzeugen und -Ladegeräten kompatibel und verfügt über eine 3-LED-Anzeige, die den Ladezustand des Akkus anzeigt und Anwendern hilft, ungeplante Arbeitsunterbrechungen zu vermeiden. Seine kompakte Bauweise erleichtert den Einsatz in engen Räumen und benötigt wenig Platz im Werkzeugkasten. Durch eine übergossene Gummibasis ist der Akku rutschfest und und hilft dabei, fertige Oberflächen zu schützen.   J

[5]