Der Anwender hat die Wahl_ 18- oder 36-Volt-Akkus

Metabo bringt alle 36-Volt-Akku-Maschinen auch in einer Variante mit einer Schnittstelle für zwei 18-Volt-Akkus auf den Markt. So werden auch große, extrem leistungsstarke Elektrowerkzeuge zum Teil der 18-Volt-Familie, die aktuell mehr als 80 Power Tools umfasst. Die ersten beiden Maschinen mit dieser Technologie sind der Kombihammer »KHA 36-18 LTX 32« und der weltweit erste große Akku-Winkelschleifer »WPB 36-18 LTX BL 230«.

Möglich macht das die 2x18-Volt-Schnittstelle von Metabo, die die Leistung von zwei 18-Volt-Akkus in volle 36 Volt umwandelt. Der Hersteller aus Nürtingen lässt den Anwendern so die freie Wahl zwischen beiden Voltklassen_ Brauchen Profis ständig volle 36-Volt-Power fernab der Stockdose, arbeiten sie mit einer Maschine mit 36-Volt-Akku; Handwerker, die bereits mit verschiedenen Werkzeugen der 18-Volt-Familie arbeiten und entsprechende Akkus besitzen, greifen zu einer Maschine mit der 2x18-Volt-Schnittstelle.
In beiden Fällen kann sich der Anwender laut Hersteller auf uneingeschränkte 36-Volt-Leistung verlassen. Alle 36-18-Volt-Akkumaschinen sind heute und in Zukunft hundertprozentig mit dem hauseigenen 18-Volt-Programm kompatibel. Der Vorteil_ Profis im Bauhandwerk und der Renovierung können jetzt selbst bei härtesten Anwendungen wie Dachziegel trennen oder Bohren großer Durchmesser in Beton mit vorhandenen 18-Volt-Akkus arbeiten, ohne in neue 36-Volt-Akkus investieren zu müssen. Dabei gilt_ je höher die Akkukapazität, desto länger die Laufzeit der Maschine.
Mithilfe des »Metabo Ultra-M«-Systems erkennt die Schnittstelle den Ladezustand beider Akkus und schützt den schwächeren Akkupack vor Überlastung und Tiefenentladung. Mit zwei LiHD 7.0 Ah Akkupacks beispielsweise verspricht Metabo bei Akku-Kombihammer und Winkelschleifer Ausdauer und Kraft wie bei einem Netzgerät.

Neue Flexibilität, bewährte Leistung

Mit dem neuen Kombihammer »KHA 36-18 LTX 32« bohren und meißeln Profis laut Hersteller mit 3,1 Joules und 4 500 Schlägen pro Minute so kraftvoll wie mit einem Drei-Kilogramm-Netzhammer. Damit zählt der Kombihammer laut Metabo zu den schnellsten seiner Klasse. Auch beim großen Akku-Winkelschleifer »WPB 36-18 LTX BL 230« ist sein 36-Volt-Äquivalent leistungsstark wie eine 2 400-Watt-Netzmaschine. Der große Scheibendurchmesser von 230 mm und das schmale Getriebegehäuse ermöglichen bis zu 77 mm tiefe Trennschnitte, dank komplett gekapseltem bürstenlosem Motor mit Überlastschutz auch in staubiger Umgebung.
Mit dem »Metabo Pick+Mix«-System können Handwerker sowohl den Kombihammer als auch den großen Akku-Winkelschleifer individuell mit passenden Akkupacks, Ladegeräten und Transportlösungen der 18-Volt-Klasse kombinieren – so wählen Profis genau die Komponenten, die sie wirklich brauchen. Metabo liefert beide neuen Werkzeuge zusätzlich als Sets mit jeweils vier Akkupacks und zwei »ASC-Ultra«-Schnellladegeräten.

Nach oben
facebook twitter rss