Namen und Neuigkeiten

„Best Innovator“: Für herausragendes Innovationsmanagement ausgezeichnet

Die Uzin Utz AG, Komplettanbieter für Bodensysteme, ist beim Wettbewerb „Best Innovator 2012/2013“ mit dem dritten Platz für herausragende Leistungen im Innovationsmanagement ausgezeichnet worden.

Mit dem Wettbewerb prämieren A.T. Kearney und die „WirtschaftsWoche“ Unternehmen und Führungsteams, die das Management von Innovationen wirksam und nachhaltig betreiben. Schirmherr des Wettbewerbs ist der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler. Die Preisträger wurden am 7. Februar im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin bekannt gegeben.

A.T. Kearney und die „WirtschaftsWoche“ prämieren beim diesjährigen Wettbewerb „Best Innovator 2012/2013“ unter mehr als 100 Teilnehmern Unternehmen, die sich durch professionelle Innovationsmanagement-Prozesse auszeichnen. Ein Sonderpreis wird für starke Lieferanteneinbindung vergeben. Beim Ulmer Preisträger Uzin Utz AG wurde das hohe Engagement des Vorstands, die Rolle als Innovationsmotor der Branche und ein ausgeprägtes vorausschauendes Verständnis für zukünftige Anforderungen gewürdigt.

„Der weltweit agierende Komplettanbieter für Bodensysteme Uzin Utz AG hat sich auf Nachhaltigkeit fokussiert. Der Vorstand richtet seinen Blick in die Zukunft und mit ‚Strategic Fore-Sighting‘ wird vorhergesagt, wie die Böden in 30 Jahren aussehen werden. Dabei ist ein professionelles Innovationsmanagement unumgänglich“, so das Urteil der Jury.Seit vielen Jahren ist der Ulmer Bauchemiehersteller Vorreiter bei der Entwicklung neuer und nachhaltiger Produkte rund um das Thema Boden. Das Engagement für neue Technologien und Denkweisen und eine nachhaltige Unternehmensführung laufen beim Ulmer Unternehmen Hand in Hand. „Unsere kontinuierlichen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in Richtung emissionsarme und wohngesunde Verlegeprodukte sowie in neuartige Bodensysteme sind nun erneut belohnt worden“, freut sich der Vorstandsvorsitzende der Uzin Utz AG, Dr. H. Werner Utz.

„Wir werden unseren Erfindergeist und unsere Innovationskraft weiter verstärken“, so der Firmenchef, der zum 100-Jahr-Jubiläum des Familienunternehmens das visionäre Projekt „Die Zukunft unter uns“ zur Entwicklung eines Bodens der Zukunft initiierte. Die Preisverleihung fand beim „Best Innovator Executive Roundtable“ am 7. Februar 2013 im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin statt. Der Executive Roundtable stellte die Best Practices der Siegerunternehmen und ausgewählter Finalisten vor und zeigte anhand dieser Beispiele konkrete Wege auf, wie nachhaltiges Innovationsmanagement erreicht werden kann. Schwerpunktthemen waren Markt- und Technologiedynamikverständnis, Partnering sowie Innovationserfolg. Den ersten Platz belegte der Hersteller von Groß- und Industrieküchengeräten Rational AG aus dem bayerischen Landsberg, den zweiten Platz die Maschinenfabrik Reinhausen GmbH vor der drittplatzierten Uzin Utz AG.

 

 

Nach oben
facebook twitter rss