Namen und Neuigkeiten

Wieder mit Doppelspitze

Der Steigtechnik- und Automotivehersteller Hymer-Leichtmetallbau hat einen weiteren Geschäftsführer. Ab sofort übernimmt Gerald Schock gemeinsam mit Jörg Nagel die Aufgaben der Geschäftsleitung.

Damit ist die seit vielen Jahren bewährte „Doppelspitze“ des Unternehmens wieder vollständig.

 

Der 48-jährige Gerald Schock führt das Unternehmen ab sofort gemeinsam mit dem seit Beginn 2012 eingesetzten Geschäftsführer Jörg Nagel, der die Unternehmensleitung während der letzten Monate interimsweise alleine verantwortete.Schock blickt auf 13 Jahre geschäftsführende Tätigkeiten in der metallverarbeitenden Industrie zurück. Er bringt neben umfassenden Kompetenzen im Management auch hervorragende Kenntnisse in der Metallverarbeitung, insbesondere in der Profil- und Umformtechnik mit.

 

Nach oben
facebook twitter rss