Namen und Neuigkeiten

Weitere Spezialisierung im Fokus

Klare Vertriebssteuerung in Richtung hochwertiger trockenbaurelevanter Sortimente, noch intensivere Ausrichtung auf professionelle Verarbeiter und deutlicher Ausbau der Fachkompetenz des eigenen Mitarbeiterstamms – das sind ein Teil der wichtigsten Maßnahmen, mit denen die Fachgruppe Trockenbau innerhalb der Eurobaustoff im Jahr 2011 bei ihren Profi-Kunden gepunktet hat.

Dies spiegelt sich in den Zahlen klar wider, die die spezialisierten Trockenbau-Fachhändler auf ihrer ersten Tagung 2012 in Düsseldorf vorlegten. Der gesamte Fachbereich Trockenbau incl. Dämmstoffe setzte mit einem Umsatzplus von rund 17 % ein deutliches Zeichen. Der Gesamtumsatz im Fachbereich kletterte damit von 700 Mio. € (2010) auf 819 Mio. €. Die trockenbaurelevanten Umsätze beliefen sich auf über 540 Mio. €, was einer Steigerung von 15,1 % gegenüber 2010 entspricht. Hier gilt ein großes Lob der mittelständischen Fachhändlern, die sich im regionalen und überregionalen Markt entsprechend positioniert haben und sich somit einen zusätzlichen Teil des Kuchens abschneiden konnten. Die 35 Mitglieder der Fachgruppe Trockenbau mit ihren 276 Standorten trieben diese Entwicklung voran. Stolze 45 % des trockenbaurelevanten Umsatzes der Eurobaustoff realisierten die Fachgruppen-Mitglieder. In den einzelnen Sortimenten ist der Fachgruppen-Anteil dabei umso höher, je qualitativ hochwertiger und beratungsintensiver die Produkte sind. Beispielsweise werden über 70 % des Umsatzes im Segment Decken von den Fachgruppen-Mitgliedern erwirtschaftet. Und bei Trockenbauprofilen sind es weit über 50 %. Umso höher die Anforderungen an die Konstruktion, das Produkt und den Verarbeiter sind, desto häufiger sucht der Profi den spezialisierten Baustoff-Fachhandel auf.

Der traditionelle Fachgruppenabend Trockenbau in Düsseldorf war der gelungene Abschluss dieser Veranstaltung. Mit über 220 Gästen aus Industrie und Handel gilt der Abend als »Branchentreff auf höchstem Niveau«. Höhepunkt des Abends war die Prämierung der Top-Lieferanten des Jahres 2011 in der Kategorie Trockenbau. Die beiden Fachgruppen-Sprecher Katharina Metzger von der Dortmunder Metzger-Gruppe und Thomas Richter von Fassbender Tenten in Alfter kürten die drei Besten von 34 Industriepartnern, die von den Mitgliedern in den einzelnen Themenfeldern bewertet wurden. Der Siegerpreis 2011 wurde von Alexander Knauf, Klaus Koch und dem Team von Knauf Gips entgegen genommen. Platz 2 belegte Saint Gobain Isover AG, Ludwigshafen, gefolgt von Fermacell, Duisburg.

Nach oben
facebook twitter rss