Das Bad Innenbereich

Von der Untergrundvorbereitung bis zur Fuge

Codex bietet dem professionellen Fliesenleger hochwertige Produktsysteme zur Verlegung von Fliesen und Naturstein. Ergänzend unterstützt Codex das traditionelle Handwerk mit einem umfangreichen Service- und Marketingpaket im Netzwerk der besten Fliesenleger. Auf der BAU präsentierte man neue und optimierte Produkte für die fachmännische Untergrundvorbereitung, Verlegung und Verfugung von Fliesen und Naturstein.

Neu im Sortiment ist der Großformatkleber »codex Power RX 8«. Er kommt bei der Verlegung von keramischen Fliesen sowie verfärbungsunempfindlichen Naturwerksteinbelägen zum Einsatz. Er ist ein schnell erhärtender, hoch flexibler Dünn- und Fließbettmörtel mit sehr guten  Verarbeitungseigenschaften. Insbesondere bei der Verlegung von großformatigen Fliesen kommen die Vorteile der variabel einstellbaren Konsistenz des Dünnbettmörtels und die dadurch optimale Benetzung der Fliesen zur Geltung. »codex Power RX 8« hat für einen schnell erhärtenden Dünnbettmörtel eine vergleichsweise lange Verarbeitungszeit mit dennoch früher Begeh- und Verfugbarkeit.
Daneben wurde die neue gebrauchsfertige Dispersionsfuge »codex X-Care« präsentiert, die deutlich weniger verschmutzt als herkömmliche Zementfugen. Die ausgehärteten Fugen haben eine geschlossene glatte Oberfläche, sodass selbst kleinste Schmutzpartikel nicht in das Material eindringen können. Hartnäckige Verunreinigungen wie Fett, Ketchup oder Rotwein können mit dem Schwamm und neutralem Haushaltsreiniger mühelos wieder entfernt werden. »codex X-Care« kann im Spritz- oder Schlämmverfahren verarbeitet und für die Verfugung von verschiedenen keramischen Belägen wie z.B. Glasfliesen, Steingut, Steinzeug, Feinsteinzeug und polierten verfärbungsunempfindlichen Naturwerksteinen eingesetzt werden.Eine weitere Produktneuheit in München war die selbstverlaufende Objektspachtelmasse »codex FM 30« für Schichtdicken von 3 bis 30 mm. Sie eignet sich laut Hersteller hervorragend für eine optimale Einbettung von dünnschichtigen Warmwasser-Fußboden-Heizsystemen. Sie ist ausgezeichnet fließ- und pumpfähig, schnell erhärtend und bereits nach drei Stunden begehbar. Die Belegereife ist bei einer Schichtdicke bis 20 mm bereits nach einem Tag erreicht.
Die neue gebrauchsfertige Verbundabdichtung »codex AX 10« dichtet zuverlässig feuchte und nassbelastete Bauteile unter keramischen Belägen im Innenbereich ab. Durch die pastöse Konsistenz ist die Dispersionsabdichtung sehr gut roll- und spachtelfähig und besitzt eine hohe Deckkraft. Die einfache Verarbeitung zusammen mit der schnellen Trocknung ermöglicht so einen raschen Baufortschritt. Nach dem Auftragen ergibt »codex AX 10« eine hochelastische und rissüberbrückende Flächenabdichtung. Die Flüssigabdichtung kommt unter keramischen Fliesen und Platten, Natur- und Betonwerksteinen an Wand- und Bodenflächen im Innenbereich zum Einsatz und eignet sich sehr gut, um Formatteile und Dichtbänder einzubetten. Das Produkt ist in zwei Farb-einstellungen erhältlich, eine optische Unterscheidung der beiden notwendigen Auftragsschichten wird dadurch erleichtert. »codex AX 10« ist lösemittelfrei und sehr emissionsarm (Emicode EC 1 Plus).

Nach oben
facebook twitter rss