Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Vertriebsorganisation neu aufgestellt

Nach der abgeschlossenen Neustrukturierung seines Vertriebs betreut Betafence die DACH-Region jetzt erstmals mit einer einheitlichen Vertriebsorganisation für alle Produktsegmente. Sitz ist die Betafence Deutschland in Schwalmtal bei Mönchengladbach.

Bis 2014 hatte Betafence verschiedene Produktsegmente von den beiden deutschen Standorten Werl und Schwalmtal aus getrennt betreut. Ende vergangenen Jahres hat das Unternehmen sein Customer Service Center für beide Bereiche gebündelt und seine Vertriebsorganisation am Standort Schwalmtal konzentriert. Damit betreut Betafence jetzt das gesamte operative Geschäft in den Sparten Perimeter Protection (professionelle Zaun- und Torsysteme), Gardening (Do-it-yourself), Farming (Landwirtschaft), Mobilzaun, Gabionen und Industry (Schweißgitter) durch die Betafence Deutschland.

»Unsere bisherige Aufstellung ging auf gewachsene Strukturen rund um zwei Produktionsstandorte zurück und entsprach nicht mehr den Anforderungen unserer Kunden und des Marktes«, erläutert Martin Götz, Geschäftsführer Betafence Deutschland. »Wir haben jetzt für Deutschland, Österreich und die Schweiz eine schlagkräftige, einheitliche Vertriebsorganisation über alle Produktsegmente. Für unsere Kunden bedeutet das eine umfassendere Betreuung mit besserem Service und einfacheren Abläufen. Außerdem haben wir im vergangenen Jahr unseren indirekten Vertrieb mit neuen Partnern ausgebaut, die auch Kunden mit geringem Einkaufsvolumen schnell und zu marktgerechten Konditionen beliefern können. Insgesamt sind wir damit für die Anforderungen des Marktes sehr gut aufgestellt.«

 

Nach oben
facebook twitter rss