Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Unter Deutschlands innovativsten Unternehmen

Höchstes Lob und Anerkennung für die MEA AG_ Nach einer Exklusiv-Studie im Auftrag der Wirtschaftswoche zählt die weltweit agierende Gruppe zu den 50 innovativsten Mittelstandsunternehmen in Deutschland.

In ihrer aktuellen Studie präsentiert die Münchner Unternehmensberatung Munich Strategy Group die 50 erfolg- und ideenreichsten deutschen Mittelständler in speziellen Bereichen der Technik. Darunter die im Jahre 1896 gegründete MEA Unternehmensgruppe, die sich von einer regionalen Traditionsfirma zu einem innovativen Global Player mit weltweitem Vertrieb entwickelte.


»Durch diese Auszeichnung im Schwerpunkt Entwässerungstechnik sehen wir uns auf unserem Weg bestätigt, weiterhin in international hochqualifizierte Mitarbeiter sowie in die Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen zu investieren«, freut sich der MEA Vorstandsvorsitzende Patrice Pélissier.


In dem Wirtschaftswoche-Ranking filterten die Juroren aus zunächst rund 3000 Unternehmen 400 mit besonders hoher Innovationskraft heraus. Diese wurden dann hinsichtlich der Zahl neuer Produkte und deren Marktchancen sowie der Umsatz- und Ertragskraft des Unternehmens bewertet. Mit eingeflossen ist die Frage, wie stark die Innovationskultur im gesamten Unternehmen verankert ist; das heißt, ob alle Abteilungen in innovative Prozesse eingebunden sind oder sogar der Chef persönlich das ständige Streben nach Neuem vorantreibt.


Bei allen Kriterien kann MEA mit ihren selbstständig am Markt operierenden, vier Strategischen Geschäftseinheiten punkten. Besonders angetan zeigten sich die Unternehmensanalysten unter anderem von der beständigen Ausbau und Weiterentwicklung von Entwässerungssystemen der MEA Water Management GmbH, die am Markt bekannt ist für verarbeitungsfreundliche Linienentwässerungssysteme wie den einzigartigen Kunststoffrinnen aus glasfaserverstärktem Material für Schwerlast-Anwendungen.


Als Marktführer für Lichtschächte und Zargenfenster gilt die MEA Bausysteme GmbH insbesondere mit ihren sicheren, aufeinander abgestimmten Systemlösungen als der Experte für das Untergeschoss.


Die MEA Metal Applications GmbH – Hersteller von Gitterrosten und Schiebebeschlägen – belegt ihre technologische Kompetenz und Innovationskraft durch eine ganze Reihe patentierter Lösungen, von Gitterrosten über Regalböden bis zu vollständigen Treppenbausätzen. Die MEA ACP steht für die Entwicklung und Produktion hochwertiger glasfaserverstärkter Kunststoffe (GfK) für eine Vielzahl von Anwendungen.


»Innovationen sind kein Zufall, sondern entstehen dank einer fest implementierten und professionalisierten Innovationskultur«, betont der Gründer der mit dem Ranking beauftragten Munich Strategy Group, Dr. Sebastian Theopold. Und Patrice Pélissier verspricht, ganz in diesem Sinne, für die Zukunft der MEA AG_ »Wir werden die Innovationsfreude unserer Mitarbeiter auch weiterhin tatkräftig unterstützen und dabei auch das Querdenken fördern«. Die MEA Gruppe beschäftigt aktuell rund 700 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von ca. 120 Mio. Euro.

Nach oben
facebook twitter rss