Namen und Neuigkeiten

Überraschungssieger im Steildach

Damit hätte im Vorfeld niemand gerechnet. Der glückliche Sieger wohl am allerwenigsten. Und so konnten die über 330 Gäste des diesjährigen Fachgruppen-Abends der Eurobaustoff Fachgruppe Dach+ Fassade am 22. November in Frankfurt einen sichtlich bewegten Heiner Nelskamp mit großem Applaus auf die Bühne begleiten.

Denn Nelskamp wurde von den 42 Mitgliedern der Fachgruppe mit dem Lieferantenpreis 2012 in der Kategorie Steildach ausgezeichnet.

Volkmar Debus, Fachbereichsleiter Dach + Fassade in der Kooperationszentrale, und die Fachgruppen-Sprecher Horst Bader und Manfred Wendl gaben einen Überblick über die Fachgruppen-Arbeit der zurückliegenden zwölf Monate und erläuterten die große Bedeutung der Fachgruppe. Schließlich macht der Fachbereich fast 25 % des gesamten, zentral abgerechneten Einkaufsvolumens der Kooperation aus. Innerhalb des Fachbereichs erwirtschaften die 42 Gesellschafter rund Zweidrittel des gesamten Fachbereichsumsatzes. Erfreulich dabei ist, dass gegenüber dem starken Vorjahr erneut eine Umsatzsteigerung erzielt wird. Dieses Ergebnis konnte im Rahmen der vorausgegangenen Tagung präsentiert werden.

Höhepunkt des Fachgruppen-Abends in Frankfurt war wieder einmal die Verleihung des Lieferantenpreises in fünf Kategorien. Als Leistungskriterien wurden in diesem Jahr die Dienstleistungen Logistik und Service besonders bewertet. Die Preisträger 2012 sind Nelskamp (Steildach), Bauder (Flachdach), Röhr + Stolberg (Baumetall), Saint Gobain Isover (Dämmstoff), Dörken (Belichtung/Dachzubehör).

Den diesjährigen Mittelstandspreis der Fachgruppe erhielt Erlus. Das Unternehmen arbeitet schon seit vielen Jahren gut und intensiv mit den Fachhändlern der Spezialistengruppe zusammen.

 

Nach oben
facebook Instagram twitter rss