Das Fenster Die Türe Innenbereich

Türentrends erleben und ertasten

Unter dem Leitsatz »PRÜM gibt ein gutes Gefühl« greift der Türenhersteller aus Weinsheim den Trend des Marktes nach authentischen Holzstrukturen gekonnt auf. »Haptische Oberflächen liegen im Trend und sind sehr gefragt«, erklärt Vertriebsleiter und Prokurist Guido Begon.

»Sie vermitteln die natürliche Authentizität mit besonderen Oberflächenakzenten und Hochwertigkeit einer Echtholz-Oberfläche, sowohl beim Anblick als auch beim Berühren. Gleichzeitig bieten sie die funktionalen Pluspunkte einer hochwertigen CPL-Tür, denn sie sind äußerst robust und pflegeleicht.«
Die Einführung der CPL-Touch Pinie war ein voller Erfolg für den Qualitätstürenhersteller aus der Eifel. 2015 wurden dann die Oberflächen »CPL Touch Whiteline« und »CPL Touch Greyline«, jeweils in quer- und aufrechter Oberflächenausführung eingeführt. »CPL Touch Whiteline« zeichnet sich durch eine weiß lasierte Oberfläche mit leichten Grauschattierungen aus, die eine zurückhaltende Eleganz und klare Optik erzeugt. »CPL Touch Greyline« setzt mit einem fließenden grau-weißen Lasureffekt und filigraner Struktur besondere Akzente. Zusätzlich wurde die Oberfläche »CPL Touch Eiche« in querverlaufender Holzoptik eingeführt. Die aufrechte Variante war schon länger im Handel, der nun im Kundenauftrag auch vehement die quer verlaufende Struktur einforderte. Die CPL-Oberfläche bietet eine warme und schöne Eichenanmutung_ charakteristische Strukturen mit dezent gehaltenen Astelementen. Seit Januar 2016 sind nun die neuen »CPL Oak-Oberflächen« erhältlich.Ganz im Zeichen der Eiche
Auch die drei neuen »CPL Oak«-Oberflächen überzeugen mit einer perfekten Haptik und kraftvollen Details. Sie wirken wie tief gebürstetes Echtholz mit einem verblüffenden Holzgefühl. Auch aus einiger Entfernung ist die lebendige Optik noch erkennbar. Die ausgeprägte Struktur ist mit eleganten Matt-Glanz-Effekten versehen, die wertige Akzente in jedem Heim setzen. So stimmt nicht nur das Gefühl, sondern auch die Optik. Die CPL Eiche-Designs überzeugen in gleich sechs zeitgemäßen Varianten – jeweils in quer- und senkrecht laufender Ausführung.
Hell, klar und mit natürlicher Maserung trifft die Oberfläche »Oak Creme« den Nerv der Zeit. Der Farbton nimmt sich zurück, vermittelt Leichtigkeit und setzt naturhafte Akzente. »Oak White« hingegen wirkt besonders ästhetisch. Ihre zarte Weißschattierung durchzieht die dezente Holzstruktur und harmoniert perfekt mit ihr – ein Hingucker feinster Couleur.
Wie der Name schon sagt, kommt »Oak Nature« der natürlichen Farbgebung der Eiche am nächsten. Ihre warme Ausstrahlung verleiht jedem Raum behagliche Wärme und Gemütlichkeit. Dieser kompromisslose haptische Eichenlook punktet durch die natürliche Schönheit des Holzes und ist ein echtes Highlight. Der Türenhersteller beweist mit den neuen »CPL Oak«-Oberflächen vor allem eines_ Eiche ist uralt, aber nicht von gestern. Eiche beansprucht zu Recht ihren Platz im Hier und Jetzt.
Wie alle der hochqualitativen Produkte aus dem Hause PRÜM tragen auch die neuen Dekorvarianten das Siegel »schadstoffgeprüft«. Weitere Informationen zur PRÜM-­Türenwerk GmbH und ihrem umfangreichen Sortiment gibt es auf www.tuer.de.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss