Das Fenster Die Türe

Türen-Beratung in der Praxis

Bei der Produktauswahl spielen viele Kriterien in die Kaufentscheidung hinein. Speziell, wenn es um Anschaffungen geht, die vom Endverbraucher nicht in aller Regelmäßigkeit getätigt werden, ist neben der Angebotsvielfalt die Beratung und der Service vor dem Kauf entscheidend.

Diesem Aspekt misst die Sparte Türen und Zargen der Westag & Getalit AG einen hohen Stellenwert bei. So werden insbesondere für den Handel umfassende Serviceleistungen angeboten, die den Vertrieb der Produkte gegenüber dem Verarbeiter und dem Endverbraucher optimal unterstützen. Alle Medien, von print- und online-Angeboten bis hin zur Ausstellungsrealisierung, werden dabei immer auf den jeweiligen Bedarf der Handelspartner zugeschnitten, um eine optimale Unterstützung im Vertrieb vor Ort zu bieten. Ein Praxisbeispiel für das Zusammenspiel der verschiedenen Medien, die der Hersteller von Wohnraum-, Funktions- und Objekttüren bietet, ist die Türenausstellung beim Handelspartner Dreve Bauelemente in Langenberg. Ansässig in einem zentral gelegenen Industrieverwaltungsgebäude, bietet die Firma Dreve Bauelemente alles rund um die Tür. Zur optimalen Beratung seiner Kunden realisierte der Händler 2011 in Zusammenarbeit mit der Westag & Getalit AG eine professionelle Türenausstellung und schafft damit eine optimale Beratungsgrundlage.Unkomplizierte Planung und Realisierung
Bei der Realisierung von Kundenausstellungen steht immer die jeweilige Situation des Handelspartners im Vordergrund. – Sei es hinsichtlich des Raumangebots, des Lichteinfalls in den Showroom oder der geografischen Lage des Händlers, die sich auf die Bestückung der Ausstellung mit den entsprechenden Türen auswirkt, um den regionalen Anforderungen nachzukommen. Diese Bedingungen setzen einen entsprechend intensiven Austausch mit dem Handel voraus, die der Hersteller dauerhaft über seine Außendienstbetreuung sicherstellt. Speziell bei der Realisierung einer Ausstellung bietet die Westag & Getalit AG seinen Kunden darüber hinaus jedoch auch den Service der individuellen Ausstellungsplanung.
Ein eigenes Planungsteam bespricht dazu mit dem Kunden vor Ort die genauen Anforderungen, vermaßt die Flächen und erstellt eine detaillierte dreidimensionale Planung des zukünftigen Showrooms mit den vielfältigen Bausteinen aus dem Ausstellungskonzept des Herstellers. So werden sämtliche Details in einem für den Handel schlanken Prozess erfasst und berücksichtigt. »Die auf uns zugeschnittene Ausstellungskonzeption hat uns die Planung und Umsetzung unserer Türenausstellung sehr vereinfacht,« erklärt Wolfgang Druffel, Inhaber von Dreve Bauelemente aus Langenberg. »Potenziellen Kunden bieten wir nun unmittelbar vor Ort die Möglichkeit, sich von den vielfältigen Oberflächenausführungen und Stilrichtungen zu überzeugen, was bei der Neuanschaffung von Türen einen sehr hohen Stellenwert hat«, so Druffel weiter.
Für den Bauelemente-Händler war schon in der Planungsphase wichtig, dass die Ausstellungs-Elemente in Funktion präsentiert werden. »Der Endverbraucher möchte schließlich ein Gefühl für das Produkt bekommen. Daher haben wir großen Wert auf ein Konzept gelegt, bei dem die Türen in einer realistischen Einbausituation auch geöffnet und geschlossen werden können.« Im Showroom sind neben zwei begehbaren Ausstellungsmodulen, in denen zwölf Türelemente in Funktion gezeigt werden, auch ein platzsparendes Schiebeelement zu finden, in dem weitere neun Ausstellungstüren präsentiert werden.
Die Herausforderung bei der Realisierung der Ausstellung lag in der platzsparenden und dennoch offenen Gestaltung des Showrooms, um zusätzlich viel Bewegungsfreiraum für die Besucher zu bieten. Durch den Einsatz der drei Module, in Kombination mit weiteren Print und Onlinemedien, ist die ganzheitliche Präsentation des sehr vielfältigen Produktangebots möglich.Medienvielfalt gewinnt an Stellenwert
Neben der Präsentation von Ausstellungstüren bietet die Westag & Getalit AG mit einem umfangreichen Angebot an Printmedien und digitalen Tools weiteres Informationsmaterial zur Integration in die Kundenausstellung an. Produktflyer und Broschüren unterstützen die Beratung und können Interessenten zur Entscheidungsfindung mit an die Hand gegeben werden. Ein weiteres Tool, das ebenfalls in der Ausstellung zu finden ist, stellt der Online-Türen-Konfigurator dar. »Unser Türen-Konfigurator ist vor allem für die Beratung von Endkunden eine gute Ergänzung zur Ausstellung, mit dem im Grunde jede Türenoptik aus unserem Produktprogramm simuliert werden kann«, stellt Alexander Sasse, stellvertretener Marketingleiter der Sparte Türen / Zargen von Westag & Getalit heraus. Damit kann der Endkunde sich im Showroom von den angebotenen Oberflächen, Qualitäten und Ausführungen überzeugen und zusätzlich über das Onlinetool alle angebotenen Designvarianten digital durchspielen, um einen Gesamteindruck zu erhalten.
Ein weiterer Vorteil ist die Einbindung des Türen-Konfigurators auf der Website des Handels. Damit wird die Kompetenz im Türenvertrieb des Handels vor Ort gestärkt und bietet Verbrauchern die Möglichkeit, sich in Ruhe mit der Türenauswahl auseinanderzusetzen und sich online entsprechende Informationen einzuholen. Das Zusammenspiel der Medien gibt damit umfangreiche Möglichkeiten, die Kunden bedarfsgerecht zu beraten und die verschiedenen Facetten des Sortiments aufzuzeigen – auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn