Mauerwerk & Beton

System- und Service-Kompetenz

Schiedel, europäischer Marktführer in der Schornsteintechnik, präsentiert sich auf der BAU mit einem integrierten, um Lüftung und Ofenlösungen erweiterten Produktangebot und deutlich ausgebauten Serviceleistungen für Profikunden, den Baustoffhandel, Architekten und Planer.

Der Auftritt spiegelt damit den aktuellen Trend am Markt für Schornstein, Heizungs- und Lüftungstechnik wider – einzelne Produkte treten in den Hintergrund zugunsten kompletter Systemlösungen mit aufeinander abgestimmten Komponenten, die wiederum individuell auf das jeweilige Bauvorhaben ausgerichtet sind. Entsprechend erlebt der Messe-Besucher Schiedel in einer kompletten Neupositionierung als Anbieter einer ganzheitlichen Lösung für den Bauherren – entsprechend des neuen Claims »Heizen. Lüften. Leben.« Dr. Frank Herrmann, Präsident Schiedel International_ »Wir stellen unsere Systemkompetenz für Schornsteinsysteme, Lüftungsanlagen und Ofenlösungen dem Profikunden als Gesamtpaket so zur Verfügung, dass er damit seinen Endkunden einen Mehrwert bieten und Markt machen kann. Die Produkte sind eng aufeinander abgestimmt, lassen sich flexibel an Planungsanforderungen anpassen und im Rohbau vom Bauunternehmer realisieren.« Der Integrationsprozess dieser drei Produktbereiche ist nach Einschätzung von Schiedel in den vergangenen Jahren rasch vorangeschritten, forciert durch gesetzliche Regelungen einerseits, aber auch gestiegene Ansprüche des Marktes.
»Wenn man sich mit Heizen beschäftigt, kommt die Lüftungskomponente im Neubau fast zwingend hinzu«, so Johannes Kaindlstorfer, Geschäftsführer Schiedel Deutschland und Österreich, »wir begegnen dieser Entwicklung mit vorgefertigten Lösungen, um die Komplexität für den Bauunternehmer zu reduzieren und ihm den Einstieg in das Lüftungsgeschäft zu erleichtern. Die ›Kingfire-Serie‹ als Kombination von Festbrennstoff-Ofen und aufgesetztem Absolut-Schornstein in einem Komplettprodukt ist ein Beispiel dafür, wo der Trend hingeht.«
Die angestrebte intensive Nähe zum Profi-Kunden soll sich nicht nur auf die persönliche Betreuung durch den Schiedel-Vertrieb beschränken. Das neu organisierte Schiedel-Service-Center schafft eine engere Vernetzung bei Kundenanfragen zwischen Schiedel-Vertrieb und Anwendungstechnik und dadurch effizientere Lösungsprozesse, Planungsunterstützung bei Wohnbauprojekten, flexible Abwicklung beim Einbau von Sonderteilen und viele Serviceleistungen mehr.
Der Schiedel-Systemkonfigurator für Neubau-, Sanierungs- und Lüftungssysteme enthält komplette Produktinfos, direkte Konfigurationsmöglichkeiten der Anlagen mit Plausibilitätsfunktion, Stücklisten, ermöglicht einfache und schnelle Bestell-Abwicklung sowie eine integrierte Preisermittlung für den Bauunternehmer. Eine Registrierung ist notwendig, wenn der Kunde die Bestellfunktion nutzen will. Die Datenbank zur Information lässt sich auch ohne Registrierung verwenden. Ebenso bietet der Edelstahl-Konfigurator eine entsprechende Plattform für alle Edelstahl-Kunden. Zudem wird das e-Learning Angebot wird erweitert_ Das Einstiegsmodul der vierteiligen Serie beleuchtet das Thema Heizen in einem größeren Kontext. Im Folge-Modul wird auf die Besonderheiten des »Schiedel Absolut« eingegangen. Ein weiteres Modul beschäftigt sich mit der Frage_ Was versteht man unter Raumluft-Unabhängigkeit? Das vierte Modul stellt den »Absolut Xpert« als weltweit ersten passivhauszertifizierten Schornstein vor. Integriert werden auch Lerneinheiten zu den Edelstahlsystemen. Zum Thema Lüften bietet Schiedel ein 30-Minuten-Programm für Bauprofis zu Funktionsweise und Vergleich der einzelnen Lüftungssysteme. Einbezogen in den Professionalisierungsprozess wird auch der Baustoffhandel als  Lieferant für den Bauunternehmer.

Nach oben
facebook twitter rss