Werkzeuge

Qualität mit langer Tradition

Bei Peddinghaus Handwerkzeuge hat Werkzeugqualität eine lange Tradition. Das Unternehmen blickt auf eine 175-jährige Geschichte zurück und hat sich vom kleinen Handelsunternehmen zu einem der führenden Werkzeuganbieter entwickelt.

Im Mittelpunkt des breiten Produktsortiments stehen nicht nur die hochwertigen Hämmer, die den guten Ruf des Unternehmens bis heute unterstreichen, sondern zahlreiche Qualitätsprodukte für unterschiedlichste Anwendungen. Auch in diesem Jahr präsentiert das Unternehmen mehrere Neuheiten, die seit Markteinführung vom Anwender sehr gut angenommen werden.
Die Teleskopleiter »Extender«, die seit diesem Frühjahr in drei Modellvarianten mit den Höhen 2,8 m, 3,4 m und 4 m angeboten wird, hat sich seit der Markteinführung vor zwei Jahren zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Ein Grund dafür liegt in der positiven Resonanz unter den Anwendern, die Peddinghaus das vortreffliche Ergebnis mit »null Reklamationen« bescherte und die vielen Vorteile, mit denen die Produkte aufwarten. Der größte Vorzug liegt im praktischen Fußpedal, mit dem die Leitern kontrolliert zusammengefahren werden können, während bei herkömmlichen Teleskopleitern umständlich oft Knöpfe gedrückt oder verschoben werden müssen, um die Leiter zu ent- oder verriegeln. Für das Ausfahren oder Zusammenschieben der Teleskopleiter muss man mit dem Fuß das Pedal nach links schieben und dann nach unten kippen. Der Anwender kann die Sicherheitsstifte sehen, die beim Einrasten der Sprossen herausspringen. Somit kann nun auch visuell geprüft werden, ob die Leiter eingerastet ist. Die zweistufige Verriegelung verhindert ein versehentliches Auslösen. Außerdem hat der Anwender beide Hände frei, um die Leiter langsam und kontrolliert zusammenfahren zu lassen. Die 4-m-Variante der Aluminium-Ausziehleiter wiegt nur 14 kg und passt zusammengeschoben (105 x 55 cm) in jeden Kofferraum. Die kleinere Variante mit 2,8 m wiegt 9 kg und die 3,4 m-Variante nur 11 kg. Die Teleskopleitern »Extender« sind geprüft nach EN131 und mit dem TÜV-GS-Zeichen ausgezeichnet. Der Hersteller bietet fünf Jahre Garantie.Peddinghaus bietet jetzt einen Drehmomentbegrenzer an. Bei diesem Zwischenadapter für Bits ist ein Drehmoment fest eingestellt. Sobald dieses erreicht ist, dreht der Adapter frei durch. Die Folge ist eine genaue Begrenzung auf das gewünschte Anzugsmoment – ideal für sensible Verschraubungen an Wendeschneidplatten oder anderen genau einzuhaltenden Werten, um Werkstücke und Schrauben nicht zu zerstören.
Der neue Drehmomentbegrenzer ist je nach aufgesetztem Bit universell einsetzbar für alle wichtigen Verschraubungen und den Einsatz im Akkuschrauber.Wer aktiv Geld sparen möchte, entscheidet sich für einen der vier »Talabot«-Steckschlüsselsätze in Handwerkerqualität, die Peddinghaus in diesem Jahr als günstige Preislinie anbietet. Die bekannte Qualität des Herstellers sowie feinverzahnte Knarren mit Rechts-/Linksumschaltung sowie notwendiges Zubehör in robusten Kunststoffkassetten entsprechen dem hohen Anspruch an Qualität zum bestmöglichen Preis. Die Talabot-Steckschlüsselsätze werden in vier Varianten mit 25 Teilen in ½" sowie 40 Teile in ¼", 90 in ½" und ¼" und 179 Teilen in ½", ¼" und ³∕8" angeboten.
Die 1952 gegründete Firma Mondelin befindet sich seit 2014 im Firmenverbund von Peddinghaus, der seither ein breites Produktspektrum für den Bereich Trockenbau anbietet. Beliebt unter Anwendern im Innenausbau ist der stabile Gipsplattenheber »Levpano I«, der Platten stufenlos bis zu einer Länge von 3,20 m und eine Plattenbeladung bis zu 75 kg auf eine Höhe von 4 m heben kann. Ebenso praktisch und durchdacht sind die Tragehilfe, der Plattenkeil mit Hebel zum Justieren der Gipskartonplatte und viele weitere »kleine Helfer«, vom Parallelanreißer, über die Trittleiter, das Winkelkreuz und der stabilen Arbeitsplattform inklusive Werkzeughalter als
Zubehör.

Nach oben
facebook twitter rss