Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Produktmanagement und Marketing zusammengeführt

Seit Jahresbeginn setzt die Wienerberger AG zusammen mit den nationalen Tochtergesellschaften das neue Unternehmenskonzept um, in dessen Mittelpunkt Baustofflösungen aus gebranntem Ton stehen. Darüber hinaus ist vorgesehen, auf Länderebene die Lobbyarbeit gegenüber Politik, Verbänden und anderen Multiplikatoren zu intensivieren.

Um die Potenziale zukunftsfähiger Baustofflösungen auf diesen Ebenen noch direkter zu vertreten, hat die Wienerberger GmbH, Hannover, den bisherigen Leiter des Produktmanagements Wand, Clemens Kuhlemann, für die neu geschaffene Funktion des hauptamtlichen Geschäftsführers der Deutschen Poroton vorgeschlagen. Der Wechsel ist zum 1. September vorgesehen.

„Clemens Kuhlemann hat Zieglerblut in den Adern. Sein Fachwissen und seine Kontakte zu Multiplikatoren machen ihn zur idealen Besetzung. Wir sind uns sicher, dass er sich mit großem Engagement für neue Weichenstellungen einsetzen wird, um auch die keramischen Baustofflösungen von Wienerberger weiter voranzubringen. Für die neue Aufgabe wünschen wir viel Erfolg und danken Clemens Kuhlemann für die bisher in unserem Haus geleistete Arbeit“, unterstreicht Dominic Späth, Geschäftsführer bei Wienerberger.

Im Rahmen dieser Veränderung werden das Produktmanagement und das Marketing ab sofort zusammengeführt. Neuentwicklungen von

Produkten und Systemlösungen einschließlich der Services kommen so noch kundenorientierter in den Markt.
Sven Marco Studer übernimmt ab sofort für die Bereiche Produktmanagement und Marketing die

Gesamtverantwortung und berichtet direkt an Geschäftsführer Dominic Späth.

Nach oben
facebook twitter rss