Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Niermann verlässt das Unternehmen

Markus Niermann (49), Vorsitzender der Geschäftsführung der Knauf Insulation, wird das Unternehmen zum Jahresende 2014 nach mehr als sechs Jahren an der Spitze der deutschen Organisation des Dämmstoffherstellers auf eigenen Wunsch verlassen. Seine Aufgaben wird Gregor Gaisböck, Geschäftsführer Zentraleuropa, kommissarisch übernehmen.

Niermann, der im Oktober 2008 von Danogips zu Knauf Insulation kam, entwickelte das Unternehmen in Deutschland – nicht zuletzt aufgrund hoher Umsatz-Wachstumsraten – zu einem der führenden Hersteller der Dämmstoffbranche.

Knauf Insulation verfügt über eine einzigartig breite Produktpalette. Dämmlösungen aus Glas- und Steinwolle sowie Holzwolle-Produkte für den Hoch- und Industriebau und für industrielle Anwendungen bilden das Portfolio. Knauf Insulation ist der Dämmstoffspezialist der Knauf Unternehmensgruppe, einem der führenden Hersteller von Baustoffen, und erwirtschaftet weltweit einen jährlichen Umsatz von mehr als 1 Mrd. €. Das Unternehmen beschäftigt ca. 5500 Mitarbeiter in über 35 Ländern und mit mehr als 40 Produktionsstätten weltweit. In Deutschland ist der Dämmstoffspezialist mit Produktionsstätten an den Standorten Simbach am Inn, St. Egidien und Bernburg vertreten. Der Unternehmenssitz ist Simbach am Inn.

Nach oben
facebook twitter rss