Bodenbeläge & Aufbau

Neue stilvolle und moderne Dryback-Designbeläge

Der europäische Spezialist für Luxusvinylböden (LVT), Designflooring, ­erweitert seine Kollektion zum Verkleben mit Designs »Skandinavische Pinie«, hellen neutralen und grauen Eichentönen, gemischten Materialien und Kalkstein-Effekten. Dies ist Teil der neuesten Aktualisierung der modernen »Rubens«- und »Opus«-Serien.

»Rubens« bietet 17 neue stilvolle Dekore, darunter zehn Holz-Dekore, drei Stein-Dekore und vier exklusive kleinere Planken-Dekore. Neben der Erweiterung des Angebots an modernen Eichen-Dekoren mit beliebten hellen, neutralen Tönen, Grautönen und Statement-­Schieferplatten ist es das erste Mal, dass die Kollektion mit den Dekoren »Spotted Gum« und »Skandinavische Pinie« aufwartet.
Mit einer R10-Rutschfestigkeit, einer Gesamtdicke von 2 mm und einer Nutzschichtdicke von 0,3 mm eignen sich die neuen Dekore laut Hersteller für den vielfältigen Einsatz im Objektbau, darunter Hotelzimmer, Wohnungen, kleine Büros und Konferenzräume, um nur einige Beispiele zu nennen.
»Rubens« bietet auch »Washed Scandi Pine«, »Grey Limed Oak«, »Lime Washed Oak« und »Rose Washed Oak« in einem neuen 457,2 mm x 76,2 mm kleineren Planken-Muster. Die neue Plankengröße kann nach eigenen Angaben perfekt zusammen mit der langen Plankengröße 914,4 mm x 152,4 mm installiert und im Fischgräten- oder Block- Design verlegt werden, um einen Richtungssinn zu erzeugen oder einzelne Bereiche in offenen Räumen optisch abzutrennen.Dekore mit Material-Mix
Die »Opus«-Kollektion im neuen Look umfasst elf moderne Dekore, darunter acht Holz- und drei Stein-Dekore. »Opus« wurde für eine Vielzahl von kommerziellen Projekten entwickelt. Der Hersteller setzt auf eine stilvolle Auswahl an Grautönen und extragroßen Planken
(1219,2 mm x 228,6 mm) und Fliesen
(457,2 mm x 609,6 mm), die bevorzugte 2,5 mm Gesamtdicke, 0,55 mm Nutzschichtdicke und seine verbesserte R10-Rutschfestigkeit.
Neben der Erweiterung um ein gekalktes Holz-Dekor präsentiert die Kollektion erstmals auch Muster mit gemischten Materialien und Kalkstein-Dekoren. »Fabrica«, »Stratis« und »Rubesco« wollen mit einer Kombination der natürlichen Charakteristiken europäischer Eiche mit einem einzigartigen Betonlook sowie mit dezenten klassischen Astknoten und den besonderen Sägemustern provozieren. Die zeitgenössischen weißen Farbtöne sind ideal für eine moderne und minimalistische Einrichtung.

Kalkstein: Die Natur stand Pate
Neben den bereits bekannten Designs mit dem Effekt grauen, gegossenen Betons setzt »Opus« mit den Dekoren »Fumo«, »Argento« und »Lutum« das neue Kalkstein-Angebot in Szene. Dafür hat das hauseigene Design-Team das ursprüngliche Stück Kalkstein während Trekking-Touren in lokalen Steinbrüchen in ganz England beschafft und erfolgreich drei individuelle Designs kreiert.
»Das neueste Update der Kollektion zum Verkleben bietet Architekten, Innenarchitekten und Bauunternehmern die Möglichkeit, Designflooring als eine brandneue Kollektion mit modernen und charaktervollen Holz- und Stein-Dekoren zu präsentieren, die alle von natürlichen Materialien inspiriert sind«, erklärt Scott Cochrane, General Manager von Design­flooring.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss