Das Fenster Die Türe

Neue-Rollladenbauteile zur kommenden »R+T 2018«

Längst haben die Entwicklungsabteilungen bei Selve die »R+T 2018« ins Blickfeld genommen. Das gilt auch für den Bereich Rollladentechnik und -bauteile: Als Weltmarktführer will Selve wieder verschiedenste Neuheiten und Produktmodifikationen auf der Stuttgarter Messe präsentierten. Darunter sind auch Mini-Wickler, die fortan alle über eine neue 60-mm-Federdose verfügen.

In der Praxis bewährt – und ständig im Sinne der Kunden weiterentwickelt sowie ergänzt: Das trifft auf das umfassende Produktportfolio von Komplettanbieter Selver zu, das zur »R+T 2018« weiteren Zuwachs bekommen soll. »Mit unserem sehr breiten Zubehör- und Rollladenbauteile-Programm mit rund 3000 unterschiedlichsten Produkten sind wir in der Branche am besten aufgestellt«, unterstreicht Selve-Produktmanager Udo Pingel. Etliche Neuheiten und Produktabrundungen bringt das Unternehmen zur Weltleitmesse mit_ »Wir sorgen auch in unserem klassischen Rollladentechnik-Bereich immer wieder für Innovationen, das Fachpublikum kann gespannt sein.« Gerade die Umsetzung von Kundenwünschen sowie kundenspezifischen Sonderlösungen stehen bei Neuentwicklungen aktuell hoch im Kurs, so Pingel. »Zudem verfügen wir über ein breites Produktsortiment speziell für Systemgeber und Konfektionäre.« Auch auf Bauteilen speziell für den Renovierungsfall lag in der nahen Vergangenheit der Blick.

Mini-Wickler verbessert

Verkaufsschlager im Unternehmen ist der Mini-Wickler »0848« – mit aufklappbarem Kunststoffgehäuse. Bei diesem Wickler passt fortan »mehr rein«: Die Federdose als »Herz eines jeden Wicklers« wurde im Durchmesser verkleinert. »Wir haben hier das Innenleben erheblich optimiert. Der Durchmesser der Federdose beträgt zukünftig nur noch 60 mm anstatt vorher 68 mm. Da die Außenkontur des Wicklers unverändert bleibt, führt das dazu, dass gut 10 % mehr Gurt aufgenommen werden kann«, berichtet Pingel. Je nach Fensterhöhe können so auch mit dem Standard-Wickler längere Gurtstrecken bewältigt werden. Mit der neuen Federdose werden auch diverse andere Artikel ausgestattet, so ebenfalls der große aufklappbare Mini-Wickler (»0872«) oder der Selve-Schnurwickler (»0844«), der im einheitlichen Design mit den Mini-Gurtwicklern angeboten wird und sich gerade im Ausland entsprechender Beliebtheit erfreut.
Der Komplettanbieter hat noch weitere Messeneuheiten im Gepäck. Dazu gehören geräuschoptimierte Gleitlager aus Spezialkunststoff und auch Anschlagstopfen und Mini-Wickler in Anthrazit. Für den Einsatz im Renovierungsfall gibt es Wellenbolzen für außenliegende Gurt-
antriebe mit entsprechendem Zubehör. »Das ist nicht alles, wir werden noch zusätzliche Neuheiten präsentieren« gibt Pingel einen Vorgeschmack.

Neubaugurtführung

Als Highlight wird den Fachkunden auch die neue Neubaugurtführung vorgestellt, die mit Kunden für Neubau-Fertigkastensysteme sowie -Aufsatzelemente der neuesten Generation entwickelt wurde. Die Gurtführung besteht aus zwei Teilen und verspricht erhebliche Montagevorteile. Zudem erfüllt sie die EnEV-Anforderungen der Klasse 2 bezüglich Luftdurchlässigkeit.
Im Mittelpunkt des Interesses soll zudem der starre Wellenverbinder »SecuFix« stehen, der sich dank eines speziellen Drehverschlusses besonders fix montieren lässt.

Nach oben
facebook twitter rss