Bodenbeläge & Aufbau

Neue Kautschukböden: Design und Natürlichkeit in Balance

Seit Anfang des Jahres will nora systems mit gleich zwei neuen ­Kautschuk-Belägen Marktakzente setzen_ »norament arago« unterstützt moderne Architekturkonzepte – stilvoll, ästhetisch, puristisch. Für »noraplan lona«, das jüngste Kind der Produktfamilie »noraplan«, hat das Weinheimer Unternehmen eine Her­stellungstechnologie erfunden, die nach eigenen Angaben schier unerschöpfliche Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Gesunde Innenraumluft
Neben den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten verspricht auch »noraplan lona«, wie alle elastischen Bodenbeläge aus dem Hause nora, wirtschaftliche Vorteile. Dass die Böden robust und leicht zu reinigen sind, hat auch die Verantwortlichen des katholischen Kindergartens St. Marien ebenso überzeugt wie die Gesundheitsverträglichkeit der Kautschuk-Beläge. Im hessischen Schönmattenwag wurden die Räume gleich nach der Markteinführung von »noraplan lona« mit dem neuen Kautschukboden ausgestattet. Er enthält keine Weichmacher (Phthalate) und sorgt so für eine gesunde Innenraumluft.

Fußwarm und elastisch
Durch sein außergewöhnliches Design und seinen hohen ergonomischen Komfort schafft der fußwarme und elastische Kautschuk-Belag laut Hersteller darüber hinaus ein Wohlfühlambiente. »Seit wir ›noraplan lona‹ in unseren Gruppenräumen verlegt haben, spielen die Kinder viel häufiger auf dem Boden«, berichtet Kindergartenleiterin Elfriede Schwöbel.
»noraplan lona« gibt es im Standardsortiment in 24 Grundfarben. Die zwölf neutralen Grau-, Braun- und Beigetöne werden ergänzt durch zwölf Akzentfarben, die satt, gleichzeitig aber gedeckt wirken.

Nach oben
facebook twitter rss