NACHGEFRAGT ...

Die Eurokrise hat Europa fest im Griff und Deutschland schwankt bereits leicht. Macht die Eurokrise vor dem Bauzaun halt?

Lesedauer: min

Johannes Edmüller: »Ich bin mir sicher, dass es keine neue Krise in der deutschen Bauwirtschaft geben wird. Gerade die Zukunft des Wohnungsbaus sieht gut aus. Wirtschaftsexperten und unser eigenes Kundenbarometer sprechen davon, dass es weiter aufwärts geht, auch wenn die Wachstumssprünge nicht mehr so groß sein werden wie noch vor zwei Jahren.

Die tatsächlichen Zahlen werden allerdings stark von der Stimmung am Markt abhängig sein. Wenn die Regierung sich endlich auf vernünftige Wohnungsbauförder- und Konjunkturanreizprogramme einigen könnte, wäre das ein Segen für den Wohnungsmarkt und damit auch ein Motor für die gesamte Bauwirtschaft. Wir bei Schlagmann blicken deshalb positiv ins neue Jahr 2013 und freuen uns auf die weltweit größte Baufachmesse zu Jahresbeginn, die für uns in erster Linie eine Art »Hausmesse« ist.«

 

[1]
Socials