Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Mit neuer Geschäftsführung

Die Firma PREFA erhielt am 1. März 2016 personelle Verstärkung: Während Geschäftsführer Leopold Pasquali sich künftig auf alle internationalen Märkte konzentriert, verstärkt künftig Tobias Götz die Geschäftsleitung der PREFA GmbH Alu-Dächer und -Fassaden.

Mit der Erweiterung ihrer Struktur stellt sich PREFA neu auf_ AM 1. März übernahm Leopold Pasquali gemeinsam mit Dr. Cornelius Grupp die Geschäftsführung der PREFA International Holding GmbH, die alle Unternehmen und Märkte außerhalb Österreichs verantwortet. »Wir setzen damit ein klares Zeichen in Richtung Zukunft_ das Know How & die Erfahrungen aller internationalen PREFA-Märkte werden unter einem Dach gebündelt. So werden wir noch besser vernetzt miteinander am weiteren Wachstum arbeiten können«, beschreibt Pasquali.

In Deutschland wird neben Karsten Köhler künftig Tobias Götz als Geschäftsführer das Unternehmen verstärken. Götz ist bereits seit über zehn Jahren erfolgreich in der der Branche für Dach- und Fassadenbekleidungen aus Metall tätig. »Mit ihm übernimmt ein fachkundiger Nachfolger das operative Geschäft in Deutschland«, begründet Leopold Pasquali die Verstärkung der Geschäftsleitung. »Wir sind davon überzeugt, dass Herr Götz für die Erreichung unserer gemeinsamen Ziele ein kompetenter Ansprechpartner und kreativer Impulsgeber sein wird.«

»Mit seiner bisherigen Erfahrung bringt Tobias Götz neue Ideen und Perspektiven in das Unternehmen PREFA ein«, ergänzt Karsten Köhler. »Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit und hoffen, dass sich das Vertrauen unserer Kunden auch auf Herrn Götz überträgt.« Vom Standort Wasungen aus wird Tobias Götz gemeinsam mit Karsten Köhler die PREFA GmbH Alu-Dächer und -Fassaden leiten. Als Geschäftsführer der PREFA International Holding GmbH strebt Leopold Pasquali auch weiterhin eine intensive Zusammenarbeit mit den beiden Geschäftsführern der PREFA in Deutschland an.

Die PREFA Aluminiumprodukte GmbH ist europaweit seit 70 Jahren mit der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Dach- und Fassadensystemen aus Aluminium erfolgreich. Insgesamt beschäftigt die PREFA Gruppe 450 Mitarbeiter. Die Produktion der über 4.000 hochwertigen Produkte erfolgt ausschließlich in Österreich und Deutschland. PREFA ist Teil der Unternehmensgruppe des Industriellen Dr. Cornelius Grupp, die weltweit über 6000 Mitarbeiter in über 30 Produktionsstandorten beschäftigt.

Nach oben
facebook twitter rss