Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Mehrheit bei Barrieren-Hersteller

Der Tor- und Türhersteller Hörmann hat 70 % der Anteile an Pilomat übernommen.

Das itaienische Unternehmen fertigt in Grassobio bei Bergamo als einer der weltweit führenden Anbieter mit mehr als 30 Mitarbeitern Barrieren zum Schutz vor unbefugtem Befahren von Grundstücksflächen durch Pkw oder Lkw. Am 28. Dezember unterzeichnete Christoph Hörmann, persönlich haftender Gesellschafter der Hörmann Gruppe, den Vertrag zur Übernahme der Anteilsmehrheit. Die restlichen dreißig Prozent verbleiben im Besitz der Eigentümerfamilie Toffetti. Bruno Toffetti verbleibt in seiner Position als geschäftsführender Gesellschafter und das Unternehmen wird weiterhin unter dem Namen Pilomat am Markt agieren.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn