Themenübersicht

Markise mit fünf hochkarätigen Auszeichnungen

Welche Markise ist die beste Wahl? Es ist eine Markise, die ein zeitloses Design mit höchster Materialqualität und maximaler Funktionalität verbindet und dabei leicht und einfach in Handhabung, Montage und Wartung ist. Diese Symbiose heißt »Aeria« und kommt von Reflexa, so der Hersteller.

Die Grundformen der Bauteile bestehen aus eckigen und runden Elementen. Durch die Verknüpfung dieser Elemente ist es gelungen, eine Optik zu schaffen, die zeitlos und elegant ist. Die Verbindung von Optik und Funktion sei bei der »Aeria« besonders gelungen, so der Hersteller. Das homogene Erscheinungsbild kommt ohne sichtbare Verschraubungen an Konsolen, Seitendeckeln und Armlagern aus. Ebenfalls konstruktiv bedingt sind Saum- und Nahtstellen in den Randbereichen nicht mehr sichtbar. Optisch wird dadurch ein homogener Eindruck geschaffen, der die Funktionalität und den Bedienkomfort unterstützt.
Die konstruktive Reduzierung auf ein Minimum an Bauteilen ermöglicht maximale Funktionalität bei gleichzeitiger Wartungsminimierung. Der gezielte Einsatz extrem langlebiger Bauteile habe nicht nur den Vorteil, dass die »Aeria« mit sehr geringem Wartungsaufwand ein Produkt ist, an dem man über Jahre hinweg seine Freude haben werde.
Das Entwicklerteam hat nicht nur an ein schönes und langlebiges Produkt gedacht. Auch die Handhabung und die Montage wurden unter dem Aspekt der Einfachheit überarbeitet. So sind beispielsweise alle Bauteile und Verschraubungen leicht zugänglich. Die Konstruktion ermöglicht ebenso einen wesentlich leichteren Austausch des Markisentuches. Diese Neuerungen ermöglichen eine kürzere Montagezeit bei gleichzeitig einfacherer Montage. Schon in der Standardausführung wird die »Aeria« mit einem Elektroantrieb geliefert. Dieser ist um Funktechnik erweiterbar. Über zusätzliche Module und bidirektionale SmartHome-Technologie lässt sich die »Aeria« per Tablet oder Smartphone bedienen auch ein manueller Kurbelantrieb ist möglich. Erweiterungen wie Wind- und Sonnensensorik bieten zusätzlichen Komfort. Damit ist für jede Situation und jeden Anspruch der geeignete Bedienkomfort möglich.Die »Aeria« ist durch ihr schlankes Design, ihre Baubarkeiten von bis zu 6,75 m Breite und komfortable Erweiterungsmöglichkeiten jeder Situation und Funktion als Sonnenschutz gewachsen. Durch die stufenlose Neigungswinkelverstellung zwischen 0° und 45° kann sie jede individuelle Anforderung meistern. Zudem wird sie ab einer Neigung von nur 14° bedingt zum Regenschutz. Durch die umfassende Überarbeitung des Konzeptes einer offenen Gelenkarmmarkise in Verbindung mit einer kompletten Neugestaltung einer Markise ist die »Aeria« mit dem PlusX-Award durch eine internationale Fachjury aus 27 Branchen und 23 Fachpartnern in gleich fünf von insgesamt sieben Kategorien ausgezeichnet worden. Einen Spitzenplatz belegte die Markise unter allen Einreichungen im Bereich Wohn- und Gebäudetechnologie innerhalb der Produktgruppe Garten in den Bereichen Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität. Damit ist die »Aeria« das beste Produkt des Jahres 2015/2016 geworden.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss