Aktuelles Innenausbau

Krause: Leicht und flexibel - einseitig begehbare Stehleitern

Im Alltag steht man oft vor der Herausforderung, Tätigkeiten in der Höhe ausführen zu müssen. Die Anwendungsfälle, in denen eine sichere und komfortable Steiglösung gefragt ist, sind vielfältig. Dabei hat jeder Einsatz besondere Anforderungen – perfekt dafür geeignet sind einseitig begehbare Stehleitern. Sie sind leicht, schnell zu versetzen und bieten einen sicheren und komfortablen Stand. Eine Traditionsmarke wie Krause bietet hierfür ein umfangreiches Sortiment einseitig begehbarer ­Leitern für Arbeitshöhen bis zu 5,30 m.

Einseitige Stufenstehleitern aus dem »Monto«-Programm des Steigtechnikspezialisten Krause, wie die Modelle »Solidy« und »Safety«, verfügen über tiefe, profilierte Plattformen sowie Sicherheitsstufen und sind mit stabilen, 6-fach vernieteten Stufen-/Holmverbindungen Garanten für Stabilität und Sicherheit. Noch mehr Arbeits- und Ablagefläche stellt das Modell »Secury« mit »MultiGrip«-System bereit. Die Stehleiter bietet einen ergonomisch geformten Sicherheitsbügel mit integrierten Kabelhaltern, zwei Eimerhaken und umfangreiche Möglichkeiten zur Werkzeugaufnahme sowie eine große, ausklappbare Ablageschale mit integrierter Eimeraufnahme.

Rutschsichere Fußkappen und stabile Gelenke

Die Sicherheit bei Arbeiten in der Höhe – und damit verbunden die Vermeidung von Unfällen – soll bei Krause stets oberste Priorität haben. Bei Leitern, so der Hersteller, spielen dabei Details wie große, profilierte, rutschhemmende und bodenschonende Fußkappen eine wichtige Rolle. Einige Produkte, wie die »Sepuro« oder »Solido«, sind mit der »SafetyCap« ausgestattet. Diese Fußkappe enthält eine zusätzliche Weichteileinlage und bietet noch mehr Standsicherheit durch die größere und weichere Aufstellfläche. Bei einigen Stufenstehleitern, wie der »Securo« oder der »SePro S«, verhindern laut eigener Angaben die eloxierten Holme das Verschmutzen der Hände und gewährleisten eine einfache Reinigung der Leiter.


Auch bei den Gelenken der Leitern gibt es verschiedene hochstabile Varianten, wie beispielsweise das 4-fach-Connect-System oder die Hightech-Gelenkverbindung mit stabilem Stahlkern.

Produkte für den professionellen Einsatz

Für den täglichen Einsatz im Profisegment wurden die Produkte der »Stabilo«-Serie entwickelt. Diese strapazierfähigen Leitern bestechen laut Krause durch Details wie hohe Sicherheitsbügel mit Werkzeugschale und integriertem Eimerhaken, stabilen hightech Metall-Gelenkverbindungen sowie in Metallaschen eingenähten, witterungsbeständigen Gurtbändern. Auch hier kommen die »SafetyCaps« zum Einsatz.

Für die flexible Nutzung der Stehleitern gibt es die fahrbaren Varianten mit dem innovativen RollStop-System. Belastet man die Stufenstehleiter, wird die Rolle eingedrückt und die Leiter kann nicht mehr verschoben werden. Bei Entlastung ist das Verfahren der Stehleiter wieder möglich. Varianten mit beidseitigem Handlauf und umlaufender Absicherung mit Sicherheitskette sorgen für einen sicheren und großflächigen Arbeitsplatz. Wer noch mehr Flexibilität wünscht, ist laut Hersteller mit der Teleskop-Plattformleiter gut beraten, da sich diese leicht in der Höhe verstellen und rückenschonend verfahren lässt.    J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss