Aktuelles Das Fenster

KOWA: Holz-Aluminium-Elemente für gehobene Ansprüche

Die Kowa Holzbearbeitung GmbH aus Goldenstedt in Niedersachsen ist Spezialist für Elemente aus Holz und Aluminium. Die neuesten Produkte sollen Nutzen, Nachhaltigkeit und Design für hohe Ansprüche von Bauherren und Architekten unter einen Hut bringen.

Bei den neuesten Produktentwicklungen im Fensterbereich geht es laut Geschäftsführer Florian Kowalski neben den »funktionalen Produktnutzen wie Einbruchhemmung, Energieeinsparung, Sonnen- oder auch Lärmschutz, um die für unsere Zielgruppe besonders wichtigen Faktoren Komfort, Individualisierung, Nachhaltigkeit und das Thema Design.«

Zwei Ausstattungsvarianten

Die gängigen Holz-Aluminium Fenster sind in fünf Schalenvarianten und in zwei Ausführungen erhältlich: »Stratos« und »Premium«. Beide verfügen laut Hersteller über einen verbesserten kontrollierten Wasser­ablauf und erreichen, speziell bei großen Elementen, eine höhere Schlagregensicherheit. Eine patentierte Dichtbrücke sorgt für einen dichten Anschluss zur Fensterbank.

Die »Premium«-Variante hat zudem eine umlaufend geschlossene Blendrahmenschale und verspricht nach eigenen Angaben harmonische Optik mit formschöner Aluminium-Clipschiene am Wasserablauf sowie einfache Reinigung des geöffneten Fensters.


Fensterbank inklusive

Als perfekte Abdichtung zwischen Fenster, Fensterbank und Mauerwerk empfiehlt der Hersteller sein »PQS«-Fensterbanksystem, das die thermische Ausdehnung der Fensterbank im Gleitabschluss ohne Schädigung des Bauwerks aufnehmen kann. Es sind keine weiteren Abdichtungen erforderlich. Das »PQS«-System ist geprüft vom ift (Institut für Fenstertechnik) mit einer Schlagregendichtheit von 1 950 Pa bei einer nicht hinterlüfteten Fassade.

Kowa liefert die Fensterbänke konfektioniert auf Bestelllänge mit den montierten Dichtgleitbordstücken links und rechts, der Dichtung und den Edelstahlschrauben. Der Fachhändler erhält alles aus einer Hand, das spart Zeit und auch die Montage der Produkte birgt keine bösen Überraschungen. J

Nach oben
facebook twitter rss