Aktuelles Das Bad

Koralle Sanitärprodukte: Virtuelle Dusch- und Wannenwelten

Durch die ausgefallenen Frühjahrsmessen konnte die Sanitärindustrie ihre neuen Produkte nicht der Fachöffentlichkeit präsentieren. Koralle hat in die-ser Situation jetzt eine innovative Lösung vorgestellt und zeigt seine neuen Duschabtrennungen und Wannen in einer digitalen Ausstellung im Internet.    

Die innovative und nutzerfreundliche Produktpräsentation lädt die Besucher auf einen virtuellen Rundgang durch den Showroom in Vlotho ein. Dabei können auch alle anderen aktuellen Produkte in 360-Grad-Ansichten zeit- und ortsunabhängig betrachtet werden. Redaktionelle Texte und Videoclips zu Produkteigenschaften und Montagehinweisen treten hierbei an die Stelle der klassischen Information durch Berater und Schautafeln. Hotspots für interaktive Detailinformationen, wie z.B. Videos und PDF-Dokumente, sind in farbigen Punkten angelegt, wobei die Farbe Gelb auf die Neuheiten ver-weist. Die Videos sind nicht auf dem Computer erstellt, sondern in der rea-len Ausstellung gefilmt, bieten dem Nutzer die Möglichkeit, sich dort umzu-schauen und bringen ihm die Atmosphäre des Ortes näher.


Die Besucher können wahlweise den Grundriss des Showrooms - sogar auch in einer Dollhouse-Ansicht – betrachten, sich vom Programm durch die Aus-stellung führen lassen, direkt zu den Höhepunkten springen oder selbststän-dig durch den virtuellen Raum navigieren. Der Rundgang beginnt wie bei einer realen Messepräsentation an einem Counter, an dem alle aktuellen Prospekte der Dusch- und Wannenwelten vom Neuheiten-Folder bis zur Preisliste 2020 verlinkt und herunterladbar sind. Mit einblendbaren Lupen- und Messfunktionen können Details der Duschabtrennungen und Wannen erkundet werden.

Der Besucher spart sich bei dieser neuen nutzerfreundlichen Produktpräsen-tation die Reise zu einer Messe, ist zeitlich ungebunden und kann sich ganz ohne Drängeln in aller Ruhe umsehen. Der virtuelle Showroom macht damit das ursprüngliche Messestand-Konzept von Koralle für den Kunden erlebbar und kann sowohl auf Desktop-Computern als auch auf mobilen Endgeräten über die Website www.koralle.de oder über QR-Code erreicht werden.

Nach oben
facebook twitter rss