Bodenbeläge & Aufbau

Holzböden wie von der Natur gelegt

Mit »Veneer Parquet« aus der neuen »FLOORING collection« präsentiert Kaindl 18 edle Holzböden aus der »Life«-Themenwelt.

Interior-Design und Holz – das ist laut Kaindl die magische Formel für Wohnqualität auf höchstem Niveau_ Holz im Wohnbereich strahlt Wärme und Lebendigkeit aus, in Kombination mit anderen Materialien eröffnet sich eine kreative Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten.
Die neuen Holzböden wirken laut Hersteller edel, zeitlos und elegant, jeder von ihnen ist ein Unikat. Die Optik und Haptik der natürlichen Holzstruktur strahlt Harmonie aus, die sich unmittelbar und unaufgeregt auf den Betrachter überträgt. Zeitgemäßes Interior-Design findet in ihnen seine kongeniale Ergänzung.

Ökologisch wertvoll und gleichzeitig robust
Das nach eigenen Angaben intelligente »Veneer«-Konzept benötigt wesentlich weniger Rohstoff, was wiederum die natürlichen Ressourcen nachhaltig schont. Die starke Trägerplatte ist demnach unempfindlich gegen Druckstellen, die lackierte Oberfläche gegen Kratzer. Die Verlegung erfolgt im bewährten »Kaindl-LOC«-System komfortabel und leimfrei, die Böden sind pflegeleicht und einfach zu reinigen. Ein klares Bekenntnis zur Umwelt_ Damit entspricht »Kaindl Veneer Parquet« den Anforderungen des Umweltzeichens »Blauer Engel«.
Die Eiche als Symbol für die Ewigkeit nimmt laut Messebeobachtern 2018 eine unangefochtene Trendstellung ein. Dem trägt Kaindl mit elf Eichendekoren in der Kategorie Holzboden Rechnung und hebt »Eiche Heritage«, »Jungle« und »Eiche Naverina« besonders hervor. Sie sind im Premium-Dielenformat 1 383 x 159 mm, in 8,5 mm Stärke mit passendem Zubehör ab Lager erhältlich und versprechen laut Hersteller ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

Nach oben
facebook Instagram twitter rss