Hikoki Power Tools Deutschland GmbH Baustellenstrahler für helle und sichere Baustellen

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Hikoki Power Tools

Mit den neuen 18-Volt-Akku-Baustellenstrahlern UB18DC/DB/DD stellt Hikoki Strahler mit verschieden einstellbaren Helligkeitsstufen vor, die den Anforderungen jeder Baustelle gerecht werden sollen. Die Leistung reicht von 2.000 bis 10.000 Lumen.

Gute Sicht sorgt für Sicherheit auf der Baustelle. Damit der Arbeitsbereich immer optimal ausgeleuchtet ist, hat Hikoki die drei neuen 18-Volt-Akku-Baustellenstrahler UB18DC/DC/DD mit LEDs im Bereich von 2.000 bis 10.000 Lumen entwickelt. Um für jede Anforderung und Arbeitssituation die optimale Beleuchtung nutzen zu können, bieten die Akku-Baustellenstrahler dem Anwender die Möglichkeit, verschiedene Helligkeitsstufen variabel einzustellen.

Arbeitsbereich wird taghell

Die Hikoki-Akkus sollen dem Anwender eine lange Laufzeit bieten, sodass die Akkus seltener gewechselt werden müssen. Der UB18DB erhelle den Arbeitsbereich bis zu 51 Stunden lang mit 2.000 Lumen. Für anspruchsvollere Einsätze könne der Anwender den UB18DC bis zu 34 Stunden ohne Batteriewechsel nutzen – bei einer Leuchtkraft von bis zu 4.000 Lumen. Und für extreme Situation hat Hikoki den Baustellenstrahler UB18DD entwickelt. Mit 10.000 Lumen soll er auch den dunkelsten Arbeitsbereich erhellen. Der effiziente Strahler UB18DD ermögliche den Anwendern, ihn als Akku- und als Netzgerät zu nutzen – für unbegrenzte Laufzeiten. Alle drei Strahler sind zudem stufenlos dimmbar.


Die verschiedenen Aufhänge- und Befestigungsmöglichkeiten am Lampenfuß wie beispielsweise Haken sollen dem Anwender Flexibilität und eine optimale Positionierung in allen Arbeitssituationen bieten. Der UB18DC sowie der UB18DD sind zudem einem USB-Port ausgerichtet, an denen der Anwender beispielsweise sein Smartphone komfortabel laden kann. 

Besonders langlebig

Die neuen Hikoki-Baustellenstrahler sind mit robusten Gehäusen ausgestattet und verfügen über die Schutzart IP 54 bzw. IP 64. So sind die Geräte wasser- und staubbeständig. Zudem sind alle Lampen stoßfest, wenn es mal hart auf hart kommt. Bei den Strahlern UB18DC und UB18DD ist zudem die Linse gegen Funkenflug geschützt, so der Hersteller.

Die verbauten LEDs haben nach Angaben von Hikoki eine Lebensdauer von bis zu 25.000 Stunden, was einer ununterbrochenen Nutzung von drei Jahren entspräche. Alle LEDs beleuchten die Umgebung in hoher Farbechtheit und eignen sich zudem für jegliche Inspektionsarbeiten. Alle Baustrahler sind ebenfalls mit den Hikoki MultiVolt-Akkus kompatibel.

Firmeninfo

Hikoki Power Tools Deutschland GmbH

Siemensring 34
47877 Willich

Telefon: +49 (02154) / 4993-0

[2]