Themenübersicht Mauerwerk & Beton

Hightech-Produkte für den Mauerwerksbau

Im Rahmen der BAU präsentierte »Mein Ziegelhaus« sein umfangreiches Produktportfolio. Dank kontinuierlicher Weiterentwicklung verfügt der mittelständische Verbund über ein abgestuftes Programm, das hohe energetische und schallschutztechnische Standards erfüllt.

Dabei hat der Unternehmensverbund auch die Wohngesundheit im Blick. »Mit unseren Produkten ermöglichen wir den Bau von energetisch hochwertigen Gebäuden bis hin zu Plusenergiehäusern in monolithischer Bauweise ohne zusätzliche Dämmung des Mauerwerks«, erklärt Dipl.-Ing. Hans Peters, Geschäftsführer von Mein Ziegelhaus. »Unsere Ziegel bieten hervorragenden Schutz vor Witterung und ermöglichen den natürlichen Feuchteausgleich in Innen- und Außenwänden«.
Mit dem »MZ90-G« und dem »MZ70« verfügt der gesamte »Mein Ziegelhaus« Verbund über zwei hochwärmedämmende Premiumziegel.
Der »MZ90-G« ist mit seinen Doppel-Außenstegen ein speziell für den Geschosswohnungsbau entwickelter Ziegel, der über optimierte Tragfähigkeit und Dämmwirkung verfügt. Der »MZ70« wurde für den Ein- und Zweifamilienhausbau konzipiert und bietet maximale Dämmwirkung. Beide Produkte zeichnen sich durch die Verbindung von Ziegel und Mineralwolle aus, woraus sich ein Bauprodukt mit außergewöhnlichem Feuchteausgleichsvermögen ergibt. Mit einer Wärmeleitfähigkeit von nur 0,09 W/(mK) erfüllt der »MZ90-G« die Richtwerte der Energieeinsparverordnung (EnEV) bereits ab
einer Wandstärke von lediglich 30 cm; der »MZ70« erreicht einen passivhaustauglichen Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert) von 0,16 W/(m²K).Vollkeramische Premiumziegel
Neben den mit Dämmstoff gefüllten Ziegeln präsentiert »Mein Ziegelhaus« seine vollkeramischen Ziegel »TS2«, »TS12«, »S8« und »S9«. Dabei besticht vor allem der »TS2« durch Bestwerte in Sachen Stabilität, die ihn zum derzeit tragfähigsten Planziegel der Welt machen. Der »TS12« kombiniert ein hohes Schalldämm-Maß (50 dB in 36,5 er Wanddicke) mit einer für Objekte nach EnEV bis zum KfW 70 Standard ausreichenden  Wärmedämmeigenschaft (Lambda = 0,12 W/mK). Markenzeichen des »TS12« ist seine charakteristische Lochgeometrie, die speziell auf die Schallschutzanforderungen im Objektbau abgestimmt ist. Maximale Wärmedämmung und ziegeltypische Wärmespeicherung sowie sommerlichen Wärmeschutz bietet der »S8«. Der Ziegel erreicht die hervorragende Wärmeleitfähigkeit von 0,08 W/(mK). Energiesparendes, wohngesundes und nachhaltiges Wohnen in monolithischer Ziegelbauweise ist so problemlos möglich, Brandschutz inklusive.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn