Aktuelles Werkzeuge

Heavydrive: Schwere Lasten rückenfreundlich über Treppen transportieren

Heavydrive erweitert die Serie des praktischen Treppentransporters »TT« um ein neues, noch leistungsstärkeres Modell: den »TT 1300« mit einer Traglast von bis zu 1 300 Kilogramm. Der mobile Treppensteiger befördert Lasten wie zum Beispiel Automaten, Maschinenteile, Motoren oder Klimaanlagen über Treppen, Stufen und Absätze bis zu einer Höhe von 32 cm.

Wie alle Heavydrive Treppenlifte der Reihe »TT« verfügt der »TT 1300« über ein robustes Kettenfahrwerk, das einen sicheren Transport der Last verspricht. Die Plattform ist verstellbar und kann an die entsprechende Steigung angepasst werden, sodass die Ladung immer horizontal und sicher steht. Dadurch können sogar Flüssigkeiten bewegt werden. Durch die erhöhte Lage der Plattform können auch lange Lasten wie z. B. Stahlträger über Treppen verfahren werden. Dabei ist nur ein einziger Bediener nötig, um den Montagehelfer über die Funkfernbedienung zu steuern. Dies ermöglicht ein effizientes Arbeiten ohne rückenschädigendes Schleppen der Lasten. Der Treppensteiger »TT 1300« verfügt über einen 220 V-Elektroantrieb und arbeitet somit emissionsfrei.

Um die Last sicher und schnell zur Treppe und auf den Treppenlift zu befördern, gibt es verschiedene Hilfsmittel. Mit einem speziellen Rollbock wird das Transportgut über lange Gänge verfahren. Mithilfe eines Drehtellers kann die Richtung beim Transport mit der Gummiraupe jederzeit geändert werden. Die Last wird dann über die praktische ­Laderampe auf die Plattform befördert.


Die Heavydrive Treppentransporter »TT« gibt es mit einer Traglast von 100 bis 1 300 kg in unterschiedlichen Ausführungen. Für ­einen unkomplizierten Transport kommen die Montagehelfer zudem mit einem Rollbock und einem Drehteller. Alle Modelle der »TT« Serie stehen in den Heavydrive Lagern in Deutschland und weltweit zur Miete und zum Kauf zur Verfügung.   J

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn