Geberit Vertriebs GmbH Geberit präsentiert Brandschutzlösungen auf der FeuerTrutz 2023

Am 21. und 22. Juni 2023 findet im Messezentrum Nürnberg die zwölfte FeuerTrutz statt. Mit dabei ist auch Geberit: Das Unternehmen präsentiert in Halle 4A am Stand 4A-513 sein breites Portfolio an Lösungen für den Brandschutz.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Geberit

Geberit entwickelt seine Produkte stetig weiter, um die Anforderungen von Planern, Architekten und Bauingenieuren an den Brandschutz noch zielgerichteter zu erfüllen. Der weltweit führende Anbieter von Sanitärprodukten ist branchenübergreifend bekannt für seine Produktlösungen im Sanitärbereich sowie bei Rohrleitungs- und Entwässerungssystemen. Das Unternehmen zeigt in Nürnberg seine Brandschutzlösungen für klassifizierte Installationsschächte und -wände sowie Decken- und Wanddurchführungen. Auf einer Standfläche von 30 Quadratmetern können Fachbesucher unter anderem das Schacht- und Vorwandsystem Geberit Quattro, die Geberit Brandschutzmanschetten und das Deckenverschlusssystem Geberit FSH 90 live erleben.

Geberit Quattro Installationsschächte und -wände

Das variable Schacht- und Vorwandsystem Geberit Quattro, das Sanitär-, Heizungs-, Abwasser-, Lüftungs- und Elektroleitungen zu einem geprüften Komplettsystem zusammenführt, ist auf der FeuerTrutz erlebbar. Das System erfüllt die bauordnungsrechtlichen Grundanforderungen an den Brand-, Schall- und Feuchtigkeitsschutz sowie die Statik. Mit Geberit Quattro sollen alle Baubeteiligten eine sichere Lösung für nahezu jede Bausituation erhalten, zum Beispiel in Geschäfts- und Wohnhäusern, Krankenhäusern, Bürogebäuden oder Hotels. Darüber hinaus bietet Geberit Quattro für sämtliche Sonderdecken (z. B. Holzbalkendecken, Brettstapeldecken, Hohlkammerdecken, Rippen- / Ziegeldecken, Kappendecken, Hohlziegeldecken) eine bauaufsichtlich zugelassene Lösung.


Geberit Brandschutzmanschetten

Brände lassen sich nicht vollständig ausschließen. Besonders gefährlich aber werden sie, wenn ungesicherte Rohrdurchführungen aller Art ihre Ausbreitung im Gebäude begünstigen. Die Geberit Brandschutzmanschetten Geberit Rohrschott90 Plus EN sowie das Geberit Rohrschott120 verschließen Rohrdurchführungen durch Wand und Decke zuverlässig und verhindern im Rahmen der geltenden Prüfnormen (z. B. DIN EN 1366-3) den Übertritt von Rauch und Feuer in einen anderen Brandabschnitt – je nach Modell für 30, 60, 90 bzw. 120 Minuten. Darüber hinaus bietet das Geberit Rohrschott90 Plus EN zahlreiche bauaufsichtlich zugelassene Lösungen im Nullabstand untereinander, zu Rohrabschottungen von Versorgungsleitungen sowie zu Lüftungsleitungen nach DIN 18017-3.

Geberit Deckenverschluss-System FSH 90

Das Geberit Deckenverschluss-System FSH 90 ist ein Produkt, das in hohem Maße zur Planungs- und Ausführungssicherheit bei einem sicheren Deckenverschluss im Bereich von Rohrdurchführungen beitragen könne. Es besteht aus einer speziellen Verschalung für den Durchbruch, dem Deckenschott FSH 90 und der mineralischen Vergussmasse FSH 90. So könne das System universell für Deckendurchbrüche eingesetzt werden, um diese sicher und einfach zu verschließen.

 

Firmeninfo

Geberit Vertriebs GmbH

Theuerbachstr. 1
88630 Pfullendorf

Telefon: +49 7552 934-1011

[10]