Aktuelles

Fuhrpark um 30 Fahrzeuge erweitert

Drutex setzt bei der Auslieferung seiner Produkte auf eine eigene Fahrzeugflotte. Der bisher rund 200 Fahrzeuge starke Fuhrpark wird nun um 20 neue Lastkraftwagen vom Typ Mercedes Actros sowie zehn Kleinbusse des Typs Mercedes Sprinter ergänzt.

Der eigene Fuhrpark ist seit langem ein Aushängeschild des Unternehmens und wichtiger Bestandteil in der Prozesskette zur Erreichung der Liefergarantie von nur sieben Tagen innerhalb ganz Europas. Die Integration der Neuanschaffungen führt zu einer Flottengröße von 220 Fahrzeugen. Der nun durchgeführte Ausbau des eigenen Fuhrparks begründet sich nach Angaben des Unternehmens durch die weiterhin starke Nachfrage auf den europäischen Exportmärkten. Dieser wird man zukünftig auch durch eine Steigerung der Produktionskapazität von derzeit 7 000 auf rund 10 000 Fenster täglich begegnen. Ermöglicht wird der Anstieg des Produktionsvermögens durch die Eröffnung des zweiten Bauabschnitts des Europäischen Bauelementezentrums, die kurz bevorsteht.

Nach oben
facebook twitter rss