Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Fliesen-Preview in Fulda

»Preview Air – Für alle, die auf Fliesen fliegen« – unter diesem Motto zeigt die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) die aktuellen Fliesentrends 2015. Besucher aus Industrie, Handel und Handwerk können sich so noch vor der Weltleitmesse Cersaie über aktuelle Branchentrends informieren. Die Hausmesse der SGBDD findet bereits zum 11. Mal statt. Vom 9. bis 11. September in Fulda erwartet Deutschlands führender Baufachhändler über 50 Aussteller und rund 1500 Gäste.

 

Neben einer Reihe von Fachvorträgen und Gelegenheiten, Kontakte zu knüpfen, wird es auch 2014 wieder eine Auszeichnung geben_ Die SGBDD überreicht dem Aussteller mit dem innovativsten Messeauftritt den Preview-Lieferanten-Award und honoriert auf diesem Weg das Engagement ihrer Industriepartner.

Der 200 Quadratmeter große Messestand der SGBDD-Eigenmarke »Kermos« wird dieses Jahr erneut im Mittelpunkt des Interesses stehen. Modern, in natürlicher Optik – so lassen sich nicht nur die einzelnen Produkte, sondern auch deren Präsentation beschreiben. Hauptaugenmerk liegt dabei auf vier neuen Fliesenserien_

Neues gibt es bei »Kermos« auch beim Mosaiksortiment. Es wird mit einem eigens entwickelten Ausstellungsmöbel neu in Szene gesetzt und erstmals auf der Preview präsentiert. Das Möbel, das das komplette Mosaiksortiment enthält, soll den Profis eine bessere Produktberatung und damit einen erweiterten Kundenservice ermöglichen.

An ihrem eigenen Messestand informiert die SGBDD umfassend über ihre etablierten Online-Services. Eins der größten Highlights ist dieses Jahr das »Virtuelle Raumstudio«. Die Anwendung ermöglicht Nutzern, jeden beliebigen Raum virtuell mit hochauflösenden, fotorealistischen Bildern zu hinterlegen. Unter Berücksichtigung von Fliesen, Fugenfarbe, Fugenbreite und Verlegemuster können sich Kunden vor Beginn der eigentlichen (Um-)Bauphase ein Bild vom späteren Ergebnis machen. Für eine größere Realitätsnähe können sie dabei beliebig mit Lichteinfallwinkeln und Lichtintensitäten experimentieren. Weitere Highlights sind die Features und Funktionen der Onlineshops von »Keramundo« und Raab Karcher sowie das Erfolgskonzept MarketingPLUS und die innovative App »Meine Welt der Fliese«. Letztere hat die Branche und den Markt bereits positiv überrascht.

Als ein weiteres Highlight wird auch Porcelanosa auf der Hausmesse vertreten sein_ Der spanische Hersteller designorientierter und hochwertiger Wand- und Bodenfliesen ist eine der erfolgreichsten Marken in der Fliesenbranche. Auf der Preview stellt er seine neuen, exklusiv für die SGBDD produzierten Fliesenserien vor.

Die SGBDD war im Jahr 2004 der erste deutsche Fliesenfachhandel, der die Idee einer eigenen mehrtägigen Hausmesse für Fliesen mit Leben gefüllt hatte. Die Veranstaltung stelle heute das Branchenbenchmark dar, so das Unternehmen. Zunehmende Besucherzahlen und immer mehr Aussteller mit immer professionelleren Messeständen haben die alljährliche Preview zum festen Termin für Fliesenprofis werden lassen. Dazu trägt nicht zuletzt das konstante Konzept bei_ Bereits vor der internationalen Fliesenleitmesse, der Cersaie im italienischen Bologna, stellt SGBDD mit ihren strategischen Partnern aus der Industrie die Messeneuheiten des nächsten Jahres vor. Zudem gilt die Preview als Verkaufsmesse_ Die geladenen Kunden haben hier die Chance Neuheiten zu kaufen und zu bemustern sowie auf attraktive Aktionsangebote der Aussteller zuzugreifen.

 

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn