FLECK GmbH Fleck baut Verkaufsgebiet in Mitteleuropa weiter aus

Handelsvertreter Florian Kurzbauer ist ab sofort auch in Tschechien, der Slowakei und Ungarn tätig

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: FLECK

Die Fleck GmbH, Hersteller von Dachzubehör für das Steildach, Flachdach und Solardach aus Deutschland, hat zum 1. März ihr Verkaufsgebiet in Mitteleuropa erweitert. Florian Kurzbauer, seit 2021 Fleck-Handelsvertreter in Österreich, verantwortet ab sofort auch den Vertrieb in den Nachbarländern Tschechien, Slowakei und Ungarn.

Fleck-Geschäftsführer Christoph Nielacny sieht großes Potenzial in der Internationalisierung der Verkaufsstrategie: »Mit der Erschließung der weiteren drei Länder möchten wir unsere Präsenz auf dem internationalen Markt ausbauen. Unser Zubehör kann mittlerweile in 17 Ländern Europas erworben werden. Bis 2020 wurden die Produkte fast ausschließlich in Deutschland vertrieben.«

Mit Florian Kurzbauer ging Fleck 2021 den ersten Schritt in Richtung einer systematischen Internationalisierung. Der selbstständige Handelsvertreter übernahm zum 1. Januar 2021 die Verantwortung für den österreichischen Markt. Kurze Zeit später folgte die Ausweitung des Verkaufsgebiets auf die Benelux-Staaten mit Erik Disselbeck, der seit 2019 als Gebietsverkaufsleiter im Süd-Westen Deutschlands für Fleck tätig ist. 2023 ging das Unternehmen eine strategische Partnerschaft mit der Tondach Bosna i Hercegovina GmbH mit Sitz in Sarajevo ein, die die Fleck-Produkte seither in Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Slowenien, Serbien, Nordmazedonien, Kosovo, Albanien, Bulgarien und Montenegro vertreibt.


»Nach der erfolgreichen Phase der Marktanalyse und Aufbauarbeit in Benelux, für die wir Erik Disselbeck sehr zu Dank verpflichtet sind, werden wir auch in diesen Märkten mit einer neuen personellen Lösung durchstarten«, blickt Christoph Nielacny in die Zukunft.

Florian Kurzbauer freut sich auf die neuen Aufgaben: »Mit der Erweiterung des Verkaufsgebiets bleibt Fleck seiner dreidimensionalen Wachstumsstrategie – Wachstum durch Innovationen, eine intensivere Marktdurchdringung in Deutschland und Internationalisierung – treu. Ich schätze die Verkaufschancen der Fleck-Produkte auch in den nun zusätzlich in mein Vertriebsgebiet eingeschlossenen Ländern als sehr gut ein. Das Dachzubehör von Fleck ist sehr solide und punktet oftmals bei der Individualisierung und Montage. Die Produkte lassen sich an unterschiedliche Gegebenheiten auf dem Steildach, Flachdach oder Solardach werkseitig anpassen und werden vormontiert ausgeliefert. In Gesprächen mit Verarbeitern wurden diese Aspekte bisher immer hervorgehoben.«

 

Firmeninfo

FLECK GmbH

Industriestr. 12
45711 Datteln

Telefon: +49 (2363) 9123-0

[53]
Socials