Aktuelles Innenausbau

fischerwerke: Alles am Haken

Neuer fischer EasyHook

Wer sein Zuhause wohnlich und ansprechend gestalten  will, findet immer etwas zu tun. Um Einrichtungselemente  auf- oder anzuhängen, bietet der Befestigungsspezialist fischer das neue EasyHook Sortiment an. Das breite Programm enthält Rund-, Ösen- oder Winkelhaken, die sich  als Adapter auf Senkkopfschrauben aufstecken lassen. Die Montage erfolgt einfach und schnell wahlweise direkt in Holz oder zusammen mit dem fischer DuoPower Dübel in allen weiteren gängigen Baustoffen.

Um zuhause etwas auf- oder anzuhängen, ist der Einsatz der neuen Kunststoffhaken eine besonders flexible und sichere Methode. Mit den Produkten aus dem breiten Sortiment finden Regale, Lampen, Bilder, Spiegel, Hängekörbe, Blumenampeln, Wäscheleinen, Schilder und vieles mehr ihren Platz an Wand beziehungsweise Decke. Das neue EasyHook Programm ist auch genau das richtige, um zum Beispiel Schutzwände im Kassenbereich abzuhängen.

Aufgrund des glasfaserverstärkten Kunststoffs können die Haken dabei hohe Lasten, mit bis zu 80 Kilogramm pro Befestigungspunkt je nach Untergrund, aufnehmen. Dadurch erhalten  auch schwerere Einrichtungsstücke, wie Hängeregale, sicheren Halt. Die Schraube stabilisiert den EasyHook zusätzlich, indem sie durch seinen kompletten Schaft führt. Anders als  herkömmliche Schraubhaken mit geringem Durchmesserverbiegt sich der Kunststoffhaken daher nicht und bleibt dauerhaft formstabil sowie voll belastbar.


Zur Anwendung verwandelt das EasyHook Sortiment Schrauben in Rund-, Ösen- oder Winkelhaken. Die Montage gelingt besonders einfach und schnell. Die Schraube wird durch den  EasyHook gesteckt und mit dem Schraubendreher oder Akkuschrauber eingedreht. Dabei soll der Haken nicht festgehalten werden. Die abgestimmte Schraubenführung erhöht zusätzlich den Verarbeitungskomfort. Im Gegensatz dazu werden herkömmliche Schraubhaken mit einer Zange montiert. Dies ist mühsam und führt dazu, dass der Anwender leicht abrutscht und den Haken zerkrat

Der EasyHook kann in allen gängigen Baustoffen eingesetzt werden. So lassen sich die Kunststoffhaken mit dem DuoPower Dübel montieren, der selbstständig die jeweils passende Funktion in Voll-, Loch- und Plattenbaustoffen aktiviert: Spreizen, Klappen oder Knoten. Zusammen mit der mitgelieferten Spanplattenschraube ist zudem die Anwendung der Haken ohne Dübel direkt in Holz möglich. Ein Vorbohren ist hierbei nicht nötig. Mittels Akkuschrauber oder Schraubendreher können die Haken bei Bedarf auch einfach und schnell wieder demontiert werden.

Weitere technische Raffinessen erhöhen zusätzlich die Flexibilität und den Montagekomfort. Mit einer Linksdrehung löst  sich der EasyHook an seiner integrierten Sollbruchstelle und  lässt sich nun optimal positionieren und festschrauben. Der Vorteil gegenüber Alternativlösungen liegt auf der Hand: Herkömmliche Schraubhaken sitzen nach der Montage teilweise  schräg. Wenn Do-it-Yourselfer sie senkrecht ausrichten, enden  sie zudem oft nicht flächenbündig zum Befestigungsgrund. Denn wegen ihrer festen Scheibe am Ende, der sogenannten Beffe, können sie nicht mehr weiter eingeschraubt und korrekt positioniert werden. Dahingegen lässt sich der EasyHook aufgrund seiner Sollbruchstelle um die eigene Achse drehen, flexibel ausrichten und fixieren. Dabei ist er immer bündig zur Fläche montiert.

Die Position der Beffe bestimmt bei herkömmlichen Schraubhaken zusätzlich den Abstand zu Wand und Decke. Anders verhält es sich beim EasyHook, der dank verschiedener Einschraubtiefen und einem langen Schaftbereich unterschiedlich tief im Baustoff montiert werden kann. Dies ermöglicht variable Wand- und Deckenabstände. So lassen sich allerhand Einrichtungselemente und Wohnaccessoires an der jeweils benötigten Hakenöffnung aufhängen. Bei der Montage in Holz kann  zudem der Schaftbereich des Rund- und Ösenhakens einfach per Hand abgebrochen werden. Ein weiterer Trick, um den vorderen Teil zu entfernen: Einfach die Schraubenspitze in den Konus stecken und nach unten drücken.

Auch optisch macht der modern designte EasyHook viel her. Eine spezielle Einkerbung im Kunststoff sorgt dafür, dass der Schraubenkopf oberflächenbündig außen am Haken endet. Zudem verschließt der Abdeckring am Rund- und Ösenhaken unsaubere Bohrlöcher. Dies trägt zu einem optisch ansprechendem Setzbild bei. Für den Rund- und Ösenhaken gibt es  zusätzlich eine Abdeckkappe. Diese lässt sich ganz einfach auf den Schraubenkopf aufsetzen und wertet das optische Erscheinungsbild auf.

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn