Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Erwartungen übertroffen

Die VBH Holding AG, Europas größtes Handelshaus für Fenster- und Türbeschläge, erzielte im 1. Quartal 2014 einen Konzernumsatz von 136,5 Mio. € (Vorjahr:

142,3 Mio. € / -4,1 %).


Die deutlich über den Erwartungen liegende Entwicklung wurde durch den milden Winter in vielen Märkten begünstigt, darüber hinaus machen sich erste Erfolge der Restrukturierungs- und Konsolidierungsanstrengungen der letztenzwei Jahre auch im Ergebnis bemerkbar. Der VBH Konzern verzeichnete damit einen guten Start in das Jahr 2014.


Der Umsatz betrug im 1. Quartal 2014 136,5 Mio. € und lag damit erwartungsgemäß um 4,1 % bzw. 5,8 Mio. € unter dem Vorjahr (142,3 Mio. €). Im Vorjahreszeitraum war als Sondereffekt im 1. Quartal der Erlös aus dem vollständigen Lagerabverkauf einer Gesellschaft enthalten. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) verringerte sich zwar im


Vergleich zum Vorjahr um 0,4 Mio. € auf -4,5 Mio. €, lag jedoch deutlich über den Planungen. Die Rohertragsmarge lag im 1. Quartal mit 23,9 % wieder auf der langjährigen Margenebene. Dadurch konnte der Umsatzrückgang beinahe vollständig im Rohertrag kompensiert werden.

Nach oben
facebook twitter rss