Das Fenster Die Türe Innenbereich

CPL-Kollektion erweitert

Die strapazierfähige CPL-Beschichtung als mehrschichtiges Laminat mit ihren vielen positiven Produkteigenschaften hat sich in den letzten Jahren mit eindrucksvollen Absatzzahlen am Türenmarkt etabliert. Ein Grund dafür ist sicherlich zum einen die von der Industrie stetig weiter entwickelte gute Verarbeitungs- und Fertigungstiefe, mit der heute CPL-Beschichtungen hergestellt werden, und die damit verbundene Qualitätsdichte. Zum anderen die professionelle sowie kreative Verarbeitung der Holz- und Farblack-Nachbildungen durch die Köhnlein Türenwerke aus Stimpfach.

Inzwischen wurde im Hause Köhnlein die CPL-Oberflächen-Kollektion auf insgesamt 36 Dekore erweitert. Ein Indiz dafür, welchen Stellenwert dieser CPL-Beschichtung mit ihren gestalterischen Möglichkeiten auch in der Zukunft beigemessen wird. Der Hersteller verarbeitet sowohl naturgetreue Holzreproduktionen als auch Farblacknachbildungen in bestechender Echtheit, die vom Original kaum zu unterscheiden seien. Für die besonders »natürliche« Haptik sind einige CPL-Oberflächen mit fühlbaren Oberflächenveredelungen ausgestattet. Dabei gibt es die Ausführungen »Top Struktur«– besonders markant und gut fühlbar und »Top Soft« für einen besonders edlen Look. Alle Türblätter sind laut Hersteller extrem robust gegen Stoßbelastung und haben ein sehr gutes Standvermögen dank einer HDF-Absperrung, die für eine besonders hohe Festigkeit und Stabilität sorgt.
Das Unternehmen bietet mit dieser erweiterten Oberflächen-Kollektion nach eigenen Angaben ein auf dem Türenmarkt einzigartiges CPL-Programm. Dazu wurde eigens ein 44-seitiger CPL-Prospekt mit vielen Ambientebildern und brillant abgebildeten Oberflächen veröffentlicht.
Bereits seit der Einführung der Oberfläche »CPL Eiche Ferox-Reproduktion« (in längs und quer erhältlich) seien viele Kunden begeistert von dieser bestechend echt wirkenden Oberfläche, die mit Nachbildung natürlicher Holzrisse und besonderer Haptik in jedem Wohninterieur für Aufsehen sorge. Eine herausragende Oberfläche, die zum »Anfassen« einlädt und dank der funktionellen CPL-Eigenschaften wie Stoß-, Kratz- und Reinigungsfestigkeit überzeugt.
Neu im Sortiment mit einer hell wirkenden frischen Optik sind die Oberflächen »CPL Buche Country-Reproduktion« und »CPL Ahorn cremeweiß-Reproduktion«, womit Köhnlein weitere an aktuelle Design-Trends orientierte Oberflächen aus dem Bereich authentischer Holznachbildungen mit in das breite Türenprogramm aufgenommen hat.Mit der neuen CPL-Oberfläche »CPL Weiß Brush-Reproduktion« (in längs und quer erhältlich) bringt Köhnlein ein modernes Oberflächendesign auf den Markt, das die bekannte Weißlack-Reproduktionen mit natürlich wirkenden Holzstrukturen kombiniert.
CPL-Linientüren in vielen Oberflächen mit filigran verarbeiteten Linienfräsungen je nach Oberfläche in weiß lackiert, silberfarbig lackiert, anthrazit-und dunkelbraun lackiert, setzen die Erfolgsstory dieser stetig weiter entwickelten Modellreihe fort. Viele neue Modelle sind entwickelt worden. Mit z.B. den Linientüren »Classico« werden klassische Türmodelle sehr modern interpretiert. Die Kombination aus Oberfläche, verschiedenen Linienfräsungen und Farben, eröffnen eine nahezu unerschöpfliche Designvielfalt, passend für jeden Geschmack und Wohnstil.
CPL-Oberflächen passen ausgezeichnet zu den Glas- und Füllungstüren der Modellreihen »Corona« und »Aurora«. Hochwertig verarbeitete Friese bilden den Mittelpunkt dieser sehr erfolgreichen Modellreihen. Mit verschiedenen Gläsern und Füllungen sind »Corona«-Türen in vielen Designvarianten erhältlich. »Aurora«-Türen mit der Verbindung aus hochwertigen Friesen und Füllungen oder Gläsern repräsentieren fertigungstechnische Kompetenz.

Nach oben
facebook twitter rss