Das Fenster Die Türe

Neue Funktionen erweitern Online-Türen-Konfigurator

Neben ihrem umfangreichen Produktsortiment bietet die Westag & Getalit AG auch viele Services für die Vermarktung ihrer Türen und Zargen. So unter anderem den Online-Türen-Konfigurator, der um neue Funktionen – wie unter anderem einer Preisindikation – ergänzt wurde.

Seit der Erstpräsentation ist der Konfigurator für die Kunden des Herstellers verfügbar und wird zunehmend häufiger auf den Internetseiten der Vertriebspartner eingebunden. Die Westag & Getalit AG unterstützt mit dem Online-Tool seine Partner bei der Vermarktung vor Ort und bildet darüber immer das aktuelle Sortiment der angebotenen Wohnraumtüren ab.
Speziell bei Anschaffungen von Innentüren, die vom Endkunden nicht regelmäßig vorgenommen werden, ist der Informationsbedarf hoch. Zunehmend mehr informieren sich Verbraucher dabei vorab im Internet. Händler, die dann die passenden Informationen auf ihrer Website anbieten, schaffen beste Voraussetzungen für neue Kundenkontakte.
Mit dem Online-Türen-Konfigurator baute der Hersteller bereits 2013 sein Medienangebot für die Vermarktung gegenüber dem Endkunden aus und unterstützt seine Partner damit aktiv. Vertriebspartner haben die Möglichkeit, den Konfigurator sowohl auf Ihrer eigenen Homepage zu integrieren als auch innerhalb ihrer eignen Kundenausstellung zu nutzen. Ohne Pflegeaufwand schaffen sie damit eine starke Präsenz vor Ort im Vertrieb von Türen und Zargen und haben aufgrund der Onlineversion immer das aktuellste Türensortiment bereitstehen.
Mit der Präsentation auf der BAU 2015 stellte die Westag & Getalit AG jetzt die aktuellen Erweiterungen des Service-Tools vor.So integrierte der Hersteller die auf der Messe vorgestellten neuen Dekore und Türen-Modelle – wie unter anderem die neuen »Antea«-Designtüren – und baut damit die Anzahl konfigurierbarer Varianten von ursprünglich ca. 25 000 auf etwa 36 000 weiter aus. Über die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche lässt sich die Auswahl dann in nur fünf Klicks auf die Wunschtür verkleinern. Dabei sind die Filter so gestaltet, dass sie auf die wesentlichen Fragen der Verbraucher zugeschnitten sind und keinerlei technische Kenntnisse vorausgesetzt werden.
Bei der Informationsbeschaffung im Internet ist für den Verbraucher neben der reinen Produktinformation auch der Preis ein wichtiges Kriterium. Daher integrierte die Westag & Getalit AG die neue Preisfilterfunktion, die dem Verbraucher bereits bei der Erstinformation eine grobe Preiskategorisierung ermöglicht. Damit schafft der Hersteller eine bessere Orientierung für den Endverbraucher. Der Nutzer kann mit der neuen Funktion seine gewünschte Preisgrenze definieren und so die Auswahl der Ergebnisse auf sein geplantes Budget reduzieren. Der positive Effekt dieser Funktion liegt nicht nur in der schnelleren Findung der Traumtür, sondern auch in der Schaffung eines Preisbewusstseins für das gewünschte Türelement.
Um auf den Konfigurator aufmerksam zu machen, stellt das Unternehmen auch einen entsprechenden Filmtrailer zur Verfügung. Dieser etwa 60-sekündige Animationsfilm gibt in kompakter Form einen Überblick zu den Funktionen des Türen-Konfigurators. . Bilder

Nach oben
facebook twitter rss