Themenübersicht Innenbereich

Bau ist wieder Konjunkturlokomotive_ Umsatzwachstum noch größer als erwartet

»Der Bau hat sich wieder zu der Konjunkturlokomotive entwickelt.« Das erklärte der Vorsitzende der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, Karl-Heinz Schneider, auf einer Pressekonferenz am Rande der Internationalen Handwerksmesse IHM im Rahmen des Medientags des Handwerks. Während die gesamte Volkswirtschaft 2016 nur um 1,8 % gewachsen sei, habe der Bau eine preisbereinigte Steigerung der Bruttowertschöpfung von 2,8 % erreichen können, sagte er. Das Umsatzwachstum habe mit einem Plus von 3,8 % auf nunmehr 303 Mrd. Euro gesamt alle Erwartungen übertroffen: In Aussicht gestellt waren 2,5 % für 2016, dieses Jahr rechnet der Verband mit einem Wachstum von 2,8 % und einem Gesamtumsatz von 311,6 Mrd. Euro.

Nach oben
facebook twitter rss