Mauerwerk & Beton

Bau-Infotage: Kleiner und feiner Branchentreff in Wörleschwang

Die Bau-Infotage von Hieber überzeugten erneut mit brandaktuellen Themen rund um den Rohbau. An zwei Tagen kamen an die 160 Kunden des Spezialisten für Betonfertigteile nach Wörleschwang, um sich über neue Produkte mit dem Potenzial zu neuen Marktchancen zu informieren.

Den Reigen der Referate eröffnete die Deutsche Rockwool zum Thema »Steinwolle – der ökologische Dämmstoff«. Im Mittelpunkt standen dabei die besonderen Eigenschaften des Materials wie »nicht brennbar« und »schalldämmend«. Einer der Höhepunkte am ersten Veranstaltungstag war das Referat von Prof. Manfred Hegger (TU Darmstadt): »Bauen in der Energiewende – Herausforderungen für die gesamte Baubranche«, so der Titel der Ausführungen des prominenten Branchen-Experten. Über das immer wichtiger werdende Thema des Trittschallschutzes im Geschosswohnungsbau referierte das Unternehmen Schöck Bauteile – und zeigte Lösungen mit innovativen Produkten aus dem Sortiment des Herstellers auf. Auf großes Interesse bei den Baufachleuten stieß auch die Vorstellung der Lüftungs- und Biomasse-Heiz- und Ofensysteme aus dem Hause Schiedel – sehr anschaulich demonstriert anhand eines Videos.
StekoX, ein weiteres Unternehmen, das im Bereich der Produktentwicklung eng mit Hieber zusammenarbeitet, präsentierte seine innovative Abdichtungstechnik. Geschäftsführer Claus Steinbuch stellte das Abdichtungsflies »Polyfleece SX 1000« vor, für das das Unternehmen aus Magstadt im Rahmen der Freiburger Fachmesse econstra für Ingenieurbau und Bauwerkinstandsetzung bereits den »Innovationspreis in Gold« erhalten hatte. Außerdem brachte ACO den Zuhörern seine Kellerschutz-Neuheiten näher, und die Aschaffenburger Philipp GmbH stellte ihre Neuheiten im Bereich des zeitgemäßen Transports von Fertigteilen und Sichtbeton vor. Alle Unternehmen, die ihre Produkte in Vorträgen vorstellten, waren mit einem Stand auf den Bau-Infotagen vertreten. Ebenfalls dabei war auch die Fenster- und Fassadenbaufirma Wipfler, die wie Hieber in Wörleschwang zuhause ist. Highlight am zweiten Veranstaltungstag war der Auftritt von Antony Fedrigotti. Hieber hatte mit ihm einen der wohl bekanntesten Motivationscoaches hierzulande nach Wörleschwang eingeladen. Gebannt lauschten die Gäste den Ausführungen des charismatischen »Keynote Speakers« zum Thema »Werte, Worte, Wandel – die Chance der Veränderung«. Fedrigotti präsentierte eine eindrucksvolle, glaubwürdige und humorvolle Präsentation über die Erfolgsgesetze und -strategien des eigenen Denkens und Glaubens.

Nach oben
facebook twitter rss