BAAK GmbH & Co. KG Baak mit neuem Sicherheitsschuh für Damen mit Hallux valgus

Neuer Sicherheitsschuh für Frauen, die von Hallux valgus geplagt werden: Hersteller Baak präsentiert mit dem Modell »Stella« eine auf einem Damenleisten gefertigte Lösung mit dehnfähigem Hallux-Strickschaft. Das Design gleicht dem von modernen Laufschuhen oder Sneakers, doch »Stella« ist nach neuester Norm als S1PS-Sicherheitsschuh zertifiziert. Zusätzlich wertet Baak sein neuestes Modell mit innovativen Extras auf und möchte so einen Beitrag zur betrieblichen Gesundheitsförderung leisten.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: BAAK

Unter anderem gehören zwei erstmals im vergangenen Herbst auf der Weltleitmesse A+A vorgestellte Innovationen zur Ausstattung von »Stella«: Der Durchtrittschutz »Baak Neo Shield« bietet laut Hersteller 20 Prozent mehr Schutz als die neueste EN-Norm fordert. Hergestellt aus 100 Prozent recyceltem Material, ist er dünner, leichter, flexibel, weich und optimiert für Komfort und Dämpfung, heißt es in einer Mitteilung des Herstellres. Darüber hinaus erreiche »Baak Neo Shield« beeindruckende Werte bei der schnellen Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe.

Die »Balance Zone« hat der Hersteller in die Laufsohle integriert, um die dort an normalen Schuhen befindliche scharfe Kante sozusagen abzurunden. Dadurch sinkt laut Baak das Risiko einer Knie-Athrose und natürliche Fußbewegungen werden gefördert.

Das wiederum kraftsparend auf den Gang der Trägerinnen wirken. Und dieser Effekt soll durch das Baak »Go&Relax-System« – mittlerweile Standard in neuen Schuhen des Herstellers – zusätzlich verstärkt werden. »Diagonale Abknicklinien entsprechen eben eher der Natur als herkömmliche gerade Zehenschutzkappen und Sohlen«, sagt Ingo Grusa, Geschäftsführer von Baak.

Lebensqualität trotz Vorerkrankung

Dass »Stella« zu den besonders leichten Baak-Schuhen gehört, in Größe 42 bringt das Modell nur 425 Gramm auf die Waage, ist zusätzlich hilfreich. Erst recht, wenn Menschen im Arbeitsalltag durch Vorerkrankungen besonders herausgefordert werden.


»Frauen werden spüren, dass wir ›Stella‹ eigens auf einem Damenleisten gefertigt haben«, sagt Ingo Grusa. »Der dehnfähige Hallux-Strickschaft hilft ihnen außerdem, Schmerzen zu vermeiden oder deutlich zu vermindern.«

Wer ein orthopädisch verändertes Fußbett benötigt, kann direkt die serienmäßig eingebaute »Softstep+«-Einlage verwenden, weil dies für die meisten orthopädischen Anpassungen gleich mit zertifiziert wurde.

»Stella« ist in Grau-Blau mit frischen Farbakzenten gehalten, in den Größen 35 bis 42 und Weite 10 erhältlich und ohne tierische Hilfsmittel hergestellt.

Bereits 2023 erhielt Baak für sein Modell »Sky« als universellen Problemlöser für Hallux valgus den Innovationspreis Ergonomie vom Institut für Gesundheit und Ergonomie (IGR) – außerdem den »Plus X Award« für hohe Qualität, Design, Funktionalität und Ergonomie. Mit dem Modell »Stella« berücksichtigt der Sicherheitsschuhhersteller nun, dass Frauen fünfmal häufiger als Männer von Hallux valgus betroffen sind und konzipierte das neue Hallux-Modell als innovativen Damenschuh.

Firmeninfo

BAAK GmbH & Co. KG

Hubertusstraße 3
47638 Straelen

Telefon: 02834 942 41 0

[15]
Socials