Industrie- und Gewerbebau

Automatisierte Eingangsprodukte

Alles aus einer Hand_ Diesem Systemgedanken hat sich das Unternehmen Entrematic mit seinen elektrischen Garagentoren der Marke Normstahl verschrieben. Im privaten sowie industriellen Objektbereich ist die Firma aus dem bayrischen Hallbergmoos der Komplettanbieter aller gängigen Torsysteme. Zudem liefert sie auch die passenden elektrischen Antriebslösungen sowie Neben- und Schlupftüren mit dem entsprechenden Sicherheitszubehör.

Aber nicht nur in Sachen Funktion, auch in Design, Komfort und Nachhaltigkeit werden mit den Normstahl Deckensektionaltoren der »Normstahl Superior 42«-Serie und »Normstahl Seitensektionaltoren« neue Maßstäbe gesetzt. Der Name Normstahl steht seit über 60 Jahren für qualitativ hochwertige und langlebige Garagentore. Das Traditionsunternehmen zählt zu den größten Garagentorherstellern in Europa. Tore und elektrische Antriebe werden nicht nur für private Eigenheime produziert und vertrieben, auch im Gewerbebau können Kunden auf die langjährigen Erfahrungen der Normstahl-Partner bauen. Seit der Firmengründung 1946 hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt und ist heute das Synonym für Sicherheit und Zuverlässigkeit, wenn es um die richtige Garagenausstattung geht. Unter dem Namen Entrematic bündelt das innovative Unternehmen, neben Normstahl, auch die Produktmarken »Dynaco«, »EM« und »Ditec«. Mit zehn Jahren Garantie auf alle Tor- sowie Verschleißteile steht die Kundenzufriedenheit an oberster Stelle.
Bis heute stehen bei der Produktentwicklung Kriterien wie Montagefreundlichkeit, Sicherheit, Bedienkomfort, Langlebigkeit und Designauswahl im Vordergrund. Die Normstahl Decken- und Seitensektionaltore sind auch die besten Partner, wenn es um energieeffizientes Bauen geht. Die 42 mm starken Paneele garantieren eine bestmögliche Isolierung. Kosteneffizienz und Umweltfreundlichkeit sind Normstahl Qualitätsversprechen. Einen ebenso hohen Stellenwert nimmt der Einbruchsschutz ein. Um Wertgegenstände in der Garage zu schützen, bietet das Unternehmen optional zu den Serien »Normstahl Superior 42« und »Normstahl Superior+ 42« eine SKG-geprüfte Einbruchshemmung an, die der niederländischen Norm NEN 5096 entspricht.
Oftmals sind die baulichen Anforderungen, vor allem bei einer Nachrüstung, nicht optimal, aber selbst für schwierige Sturz- und Seitenanschlagssituationen hält Normstahl clevere Montagelösungen bereit. Individuelle Einbauten und technische Neuerungen – wie die Antriebsserie »Normstahl Magic«, die eine Vielzahl von funkferngesteuerten Öffnungssystemen beinhaltet – untermauerten den Stellenwert des Unternehmens am Markt. Die Produkte der »Normstahl Superior«-Serien entsprechen allesamt den EU-Normen. Dank der unzähligen Variationsmöglichkeiten und entsprechend den technischen Anforderungen gibt es für jedes Objekt die passende Lösung.
Zur Produktpalette gehören Garagentore, Garagen- und Hoftorantriebe, Nebeneingangstüren, Industriesektionaltore und -antriebe sowie Verladebrücken. Aber ein breit aufgestelltes Produktportfolio ist nichts ohne die entsprechende Beratung. Die umfassende Betreuung der Fachhandelspartner komme zuletzt auch den Endverbrauchern zugute.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn