Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Ausstellung zum Deutschen Ziegelpreis

Die Ausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2015 wandert ab März durch Deutschland. Prämierte energieeffiziente Bauten aus Ziegel zeigen Wege in der Architektur auf, der Energiekrise mit vorbildlichen gestalterischen Ansätzen zu begegnen. Die Ausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2015, die in Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) Anfang des Jahres bereits zum zweiten Mal durch das Ziegel Zentrum Süd e.V. (ZZS) verliehen wurde, zeigt neben den prämierten Objekten eine Auswahl der besten eingereichten Projekte.

 

In Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten gastiert die Ausstellung von März bis Dezember zumeist im Rahmen von Hochschulveranstaltungen in bisher dreizehn deutschen Städten. Jeweils individuell arrangiert wird sie mit spannenden Werkberichten der Preisträgerinnen und Preisträger eröffnet und ist dann etwa zwei Wochen lang zu sehen.

Am 24. März startet die Wanderausstellung im Fachbereich Architektur der Fachhochschule Dortmund mit einem Gastvortrag von Preisträger Martin Bächle von Bächle Meid Architekten aus Konstanz und kann dann bis zum 8. April besucht werden. Professorin Christine Remensperger, die Hauptpreisgewinnerin des Deutschen Ziegelpreises 2011, initiierte die Auftaktveranstaltung – sie lehrt an der Fachhochschule Dortmund. Die Fortsetzung findet von 15. – 24. April 2015 an der Hochschule Kaiserslautern im Fachbereich Bauen + Gestalten statt. Diese Ausstellung wird mit einem Werkbericht von Felix Bembé, Bembé Dellinger Architekten aus Greifenberg, einem der beiden Hauptpreisträger, eröffnet.

Bisher feststehende Stationen der Ausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2015_

24.03. - 08. 04.2015 Fachhochschule Dortmund

15.04. - 24.04.2015  Hochschule Kaiserslautern

04.05. - 13.05.2015  Hochschule Koblenz

20.05. - 04.06.2015  HTWK Leipzig

09.06. - 19.06.2015  Hochschule Coburg

25.06. - 07.07.2015  Frankfurt UAS

31.08. - 11.09.2015  SRH Heidelberg

16.09. - 29.09.2015 Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Berlin

06.10. - 14.10.2015  TH Nürnberg

21.10. - 29.10.2015  Hochschule Rosenheim

03.11. - 13.11.2015  Hochschule Mainz

24.11. - 04.12.2015 THM Gießen

09.12. – 18.12.2015 HafenCity Universität Hamburg

Weitere Ausstellungen sind bereits in Vorbereitung, die Termine werden aktuell jeweils auf der Homepage des Ziegel Zentrum Süd e.V. und regional bekanntgegeben. Bereits im Sommer 2016 wird der „Deutsche Ziegelpreis 2017“ ausgelobt. Die Dokumentation zum Deutschen Ziegelpreis ist beim Ziegel Zentrum Süd in München kostenfrei erhältlich und steht auch als Download unter www.ziegel.com bereit.

Das Ziegel Zentrum Süd hat die Aufgabe, Lehrende und Studierende der Architektur und des Bauingenieurwesens in ihrer Arbeit an den Hochschulen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland zu unterstützen. Veranstaltungen werden vom Ziegel Zentrum Süd organisiert, weitestgehend finanziert und vor Ort betreut und begleitet. Nähere Informationen zum Ziegel Zentrum Süd e. V. finden Sie auf der Internet-Seite: www.ziegel.com.

 

Nach oben
facebook twitter rss