Das Dach

Aufsparren-Dämmelement und Dämmzarge

Unter dem Motto »PURe technology – intelligenter Wärmeschutz« präsentierte puren auf der DACH+HOLZ Neues und Bewährtes aus dem Hochleistungsdämmstoff Polyurethan-(PUR/PIR)-Hartschaum für die Bereiche Steildach, Flachdach, Fassade sowie oberste Geschossdecke.

Dabei reichen die Anwendungsfelder von der Modernisierung bis zur Passivhausbauweise, von Ein- und Mehrfamilienhäusern bis zu gewerblich genutzten sowie kommunalen und öffentlichen Gebäuden. Die Aspekte der ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit kommen aber auch besonders bei purenit zum Tragen, dem vielseitigen Funktionswerkstoff auf Polyurethan-Basis, der beim Neubau und der Sanierung der Gebäudehülle zahlreiche Anwendungen findet.

Schwerpunkt Steildach


Einer der Schwerpunkte auf dem Messestand war das umfassende Steildach-Programm mit seinen Produkten für die vollflächige Auf- und Untersparrendämmung. Dazu gehören auch die technisch optimierten Aufsparren-Dämmelemente puren PUR Unterdach, entweder mit diffusionsdichten Aluminium-Deckschichten in der WLS 024 oder als diffusionsfähige Dämmelemente der WLS 027/028. Die neue, diffusionsoffene, monolithische Kaschierung ist werkseitig mit Selbstklebestreifen ausgestattet, wodurch die Notdachfunktion bereits im Zuge der Verlegung sichergestellt ist. Mit Heiß- oder Kaltverschweißung der Stöße wird eine absolut zuverlässige Wasserführung bei Unterschreitung der Regeldachneigung erreicht und damit den gestiegenen Anforderungen des Zentralverbands Dachdeckerhandwerk gerecht. Die erhöhte Regensicherheit wurde aktuell durch ein Prüfergebnis des Instituts Holzforschung Austria und ein entsprechendes Zertifikat bestätigt. Die neue Kaschierung wird auch auf dem Schallschutz-Dämm- element puren SilentPro eingesetzt, bei dem eine unterseitige Steinfaserdämmung für ein bis zu 6 dB verbessertes Schalldämm-Maß sorgt. Einzigartig in der PUR/PIR-Aufsparrendämmung setzt puren auch in Sachen Klebtechnik neue Standards_ Alle Aufsparren-Dämmsysteme wurden mit dem zukunftsweisenden »Kleber-auf-Kleber«-System für eine optimale Verbindung der aufkaschierten Dachbahnen ausgestattet.Auch ein Produkt aus dem Zubehör-Programm für geneigte Dächer stand im Mittelpunkt des Messestandes_ Die Dämmzarge als ideales Anschlussdetail für winddichte, regensichere und wärmebrückenfreie Verbindungen von Dachfenstern an die Dachfläche wird ab sofort von Velux, Marktführer im Bereich Dachfenster, als Ergänzungsprodukt zu- dessen Dachfenster-Sortiment empfohlen und im aktuellen Neuheiten-Folder des Herstellers berücksichtigt. Die puren Dämmzarge ist ein Verbundelement aus dem Funktionswerkstoff purenit und dem Hochleistungsdämmstoff Polyurethan-Hartschaum und wird, angepasst an die Fenstertypen und -größen, als Systemset mit Dicht- und Klebeband, Schrauben und ausführlicher Montageanleitung angeboten.

 

Nach oben
facebook twitter rss