Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

Ardex: Bequem zu verarbeiten, schnell begehbar

Ein Flexkleber, der bereits nach zwei Stunden begehbar und verfugbar ist und die F-Anforderungen nach EN 12004 erfüllt, das ist der »Ardex X7G S«. Mit diesem Produkt hat Ardex das Fliesenklebersortiment um die »S-Variante« erweitert und somit die guten Verarbeitungseigenschaften der »X7G-Reihe« mit Schnelligkeit kombiniert.

Die »X7G«-Reihe gehört laut eigenen Angaben zu den beliebtesten Ardex-Produkten. Jetzt baut das Bauchemieunternehmen diese Markenfamilie weiter aus. »Der neue, besonders schnelle Flexkleber auf Zementbasis lässt sich genauso bequem verarbeiten wie die anderen Produkte. Zusätzlich erfüllt er die Klassifizierungen C2 und T nach EN 12004 für erhöhte Anforderungen und verringertes Abrutschen«, erklärt Peter Metz, Produktmanager bei Ardex. »Selbstverständlich ist das neue Produkt besonders emissionsarm und mit ›EMICODE EC 1 PLUS‹ zertifiziert.«

»Ardex X7G S« ist für innen und außen für das Verlegen von Fliesen aus Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug geeignet. Auch feuchtigkeitsunempfindliche Beton- und Naturwerksteinplatten können laut Hersteller mit dem Flexkleber verarbeitet werden. »Dasselbe gilt zum Beispiel für Dämmplatten aus Hartschaum oder Mineralfasern und Gipskartonplatten«, erläutert Metz. J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter rss