Namen und Neuigkeiten

Unternehmensgründerin ausgezeichnet

Vor zehn Jahren wurde europaweit das erste natureplus-Gütesiegel für Baustoffe vergeben. Es ging an den Naturfaserdämmstoff Thermo-Hanf und wurde von der damaligen Verbraucherschutz-Ministerin Renate Künast an die Erfinderin und Unternehmensgründerin Carmen Hock-Heyl überreicht.

Der internationale Verein für zukunftsfähiges Bauen und Wohnen »natureplus e.V.« hat nun aus Anlass des zehnjährigen Bestehens im Rahmen eines Fachkongresses in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin erstmals den »natureplus-Award« verliehen. natureplus ist inzwischen in vielen Ländern in Europa die anerkannte Institution für die Zertifizierung von Baustoffen. Hierbei werden besonders strenge Kriterien hinsichtlich Umweltverträglichkeit, Funktionalität und Gesundheits-Unbedenklichkeit von Bauprodukten zugrunde gelegt. Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernahm die ehemalige Ministerin Renate Künast.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn