Namen und Neuigkeiten

Umbenennung in Knauf Aquapanel

Das Unternehmen Knauf Perlite steht für jahrzehntelangen Erfolg, basierend auf Produkten aus Perlit, die das Unternehmen groß gemacht haben. Auch die jüngsten Produkte wie die „TecTem“-Innendämmsysteme und „Volite“ sind – so das Unternehmen - sehr erfolgreich und verdeutlichen national wie international hohe Innovationsfähigkeit. Jetzt firmiert das Unternehmen um und heißt ab sofort Knauf Aquapanel GmbH.

„Immer schon wurden bei Knauf Perlite neue Technologien für Weiterentwicklung und Wachstum genutzt“, heißt es weiter. Schon Beginn der 90er Jahre hatte man mit „Perlcon“ eine Bauplatte entwickelt, in der enormes Potenzial schlummerte, für den Außeneinsatz als witterungsbeständige Putzträgerplatte, innen geeignet für Nass- und Feuchträume. 2002 wurde daraus „Aquapanel“, das System, das heute ungeahnte technische Möglichkeiten biete und die Grundlage für erfolgreiche Partnerschaften bilde. „Strategisch führte die Entscheidung zu weitreichenden Veränderungen, die dem Unternehmen erneut eine vielversprechende Richtung gegeben haben“, so der Hersteller.

Den genannten Entwicklungen und ihrer Bedeutung für das Unternehmen werde nun Rechnung getragen durch einen neuen Namen, unter dem das Unternehmen zukünftig firmiert. Der neue Name – Aquapanel - demonstriere Tradition und Modernität zugleich, passend zu einem Unternehmen, das weltweit Trends im Trockenbau setze. Dazu zähle die Knauf Außenwand mit „Aquapanel“-Technologie, die weltweit marktführend sei, was sich zukünftig auch im Unternehmensnamen widerspiegele.

Die Namen der Produkte bleiben bestehen. Die Knauf Aquapanel werde weiterhin die „TecTem“-Systeme, „Volite“, Dämmschüttungen, Industrieprodukte und Produkte für den Gartenbau produzieren und vermarkten. Auch bei Strukturen und Zuständigkeiten werde es unter der neuen Firmierung keine Änderungen geben, heißt es abschließend.

 

Nach oben
facebook twitter rss