Namen und Neuigkeiten

Trauer um Dr. Bertram R. Müller

Dr. jur. Bertram R. Müller, geschäftsführender Gesellschafter der MC-Bauchemie GmbH & Co. KG, starb am 27. Dezember 2012 nach langer schwerer Krankheit. Der 60-jährige Unternehmer hat die Entwicklung des Familienunternehmens in den zurückliegenden mehr als drei Jahrzehnten maßgeblich geprägt.

Dr. Bertram R. Müller wurde 1952 als Sohn des Unternehmensgründers Heinrich W. Müller in Essen geboren. Nach seinem Jurastudium und internationalen Stationen in der Schweiz, Frankreich und England wurde er 1980 als Rechtsanwalt zugelassen und arbeitete während seiner Promotion in einer Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Rechtsanwaltspraxis in Bonn, die überregionale Mandate betreute. 1982 trat er in die MC-Bauchemie ein und übernahm als erste Aufgabe die Integration des Esslinger Werkes der Unitecta Bauchemie, die zur belgischen Solvay-Gruppe gehörte, in die MC-Bauchemie. Schnell kamen weitere Aufgaben hinzu, darunter die Gründung von Service Centern und der Aufbau des Vertriebs in den Nachbarländern Schweiz, Österreich, Niederlande und Belgien. 1989 wurde Dr. Bertram R. Müller zum Geschäftsführer der MC bestellt, verantwortlich für Vertrieb, Marketing, Personal und Recht. In dieser Funktion verfolgte er den Weg der Internationalisierung und den Ausbau der MC-Bauchemie konsequent weiter.

Als überzeugter Europäer trat er stets gegen eine überbordende Bürokratie und nationale Kleinstaaterei und für den europäischen Gedanken ein, der sich auch in harmonisierten Normen und Richtlinien widerspiegeln sollte. Dr. Bertram R. Müller war viele Jahre in den Verbänden der Deutschen und Europäischen Bauchemie tätig. Darüber hinaus engagierte er sich in zahlreichen gemeinnützigen Vereinen und Körperschaften.

Geschäftsleitung, Betriebsrat und Mitarbeiter der MC-Bauchemie nahmen die Nachricht vom Tod von Dr. Bertram R. Müller mit tiefer Trauer auf_ „Wir verlieren mit Dr. Bertram R. Müller eine starke Unternehmerpersönlichkeit, die den Aufbau der MC-Bauchemie in den vergangenen 30 Jahren zielstrebig und beharrlich vorangetrieben und die Entwicklung unseres Unternehmens maßgeblich geprägt hat. Seine markante Persönlichkeit wird uns allen fehlen. Wir empfinden tiefes Mitgefühl mit seiner Familie und den Angehörigen.“

Dr. Claus-M. Müller, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter der MC-Bauchemie und Bruder des Verstorbenen, hat in den vergangenen Monaten bereits die Aufgaben seines erkrankten Bruders übernommen und wird das Familienunternehmen fortan weiterführen.

 

Nach oben
facebook twitter rss