Aktuelles

»Thomsit« und »Ceresit« jetzt bei BASF

Zum 1. Januar 2017 hat die PCI-Gruppe, eine hundertprozentige BASF-Tochter, das westeuropäische Bauchemiegeschäft für professionelle Anwender unter den Marken »Thomsit« und »Ceresit« für Boden- und Fliesenverlegesysteme sowie Abdichtungen übernommen.

Die Transaktion umfasst Henkels Fußbodengeschäft unter dem Markennamen »Thomsit« in Westeuropa sowie die globalen Markenrechte. Ebenfalls Bestandteil der Transaktion ist das Geschäft für Boden- und Fliesenverlegesysteme sowie Abdichtungen von Henkel in Westeuropa unter der einlizensierten Marke »Ceresit«. Die PCI Augsburg GmbH wird einen Geschäftsbereich Fußbodentechnik unter der Leitmarke »Thomsit« etablieren, die weiterhin von Thomsit-Mitarbeitern aus Vertrieb und Service betreut wird. Den Henkel-Standort in Unna wird PCI für die Dauer von zwei bis drei Jahren pachten und die Produktion im Anschluss an ihren bestehenden drei Standorten weiterführen.

Nach oben
facebook twitter rss