Aktuelles

»Thomsit« und »Ceresit« jetzt bei BASF

Zum 1. Januar 2017 hat die PCI-Gruppe, eine hundertprozentige BASF-Tochter, das westeuropäische Bauchemiegeschäft für professionelle Anwender unter den Marken »Thomsit« und »Ceresit« für Boden- und Fliesenverlegesysteme sowie Abdichtungen übernommen.

Die Transaktion umfasst Henkels Fußbodengeschäft unter dem Markennamen »Thomsit« in Westeuropa sowie die globalen Markenrechte. Ebenfalls Bestandteil der Transaktion ist das Geschäft für Boden- und Fliesenverlegesysteme sowie Abdichtungen von Henkel in Westeuropa unter der einlizensierten Marke »Ceresit«. Die PCI Augsburg GmbH wird einen Geschäftsbereich Fußbodentechnik unter der Leitmarke »Thomsit« etablieren, die weiterhin von Thomsit-Mitarbeitern aus Vertrieb und Service betreut wird. Den Henkel-Standort in Unna wird PCI für die Dauer von zwei bis drei Jahren pachten und die Produktion im Anschluss an ihren bestehenden drei Standorten weiterführen.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss