Aktuelles Werkzeuge

Ruderer: Neue Klebstofftechnik - intelligenter, ökologischer, sicherer

Mit seinen neuen Sekundenklebern möchte Bostik alle bisherigen Leistungs- und Anwendungsbarrieren in der Cyanacrylat-Technologie überwinden. Unter der Marke »Born2Bond« hat das Unternehmen für den High-End-Sektor eine Produktreihe technischer Konstruktionsklebstoffe mit innovativen Eigenschaften entwickelt. Diese Formulierungen seien noch effizienter und anpassungsfähiger als herkömmliche Sekundenkleber und würden Mensch und Umwelt schützen. Sie verkleben punktgenau, härten schnell, sind geruchlos und blühen nicht aus. Die Ruderer Klebetechnik GmbH ist ab sofort autorisierter Vertriebspartner von Bostik und hat jetzt ihr Produktportfolio um die »Born2Bond« 1K- und 2K-Sekundenklebstoffe erweitert.

»Born2Bond« – das sind die neuen, technischen Klebstoffe des Klebstoffherstellers Bostik. Konstruktionsklebstoffe werden heute bei der Herstellung von Smartphones, Medizinprodukten, Elektrogeräten, Elektrofahrzeugen und luxuriösen Verpackungen eingesetzt. Da die Anforderungen an die Klebetechnik in diesen Branchen immer komplexer werden, steigen die Herausforderungen stetig. Die Notwendigkeit eines anpassungsfähigen und schnelleren Aushärtungsprozesses bei gleichzeitiger Einhaltung anspruchsvoller Ästhetik-, Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsaspekte gab den Impuls bei Bostik für die neuen »Born2Bond«-Produkte, die für punktgenaue Verklebungen im High-End-Sektor entwickelt wurden.

Geruchsarm. Ausblüharm. Kennzeichnungsfrei.

Durch ein patentiertes Verfahren sei es Bostik gelungen, die Grenzen der Cyanacrylat-Technologie zu überwinden und die fortschrittlichen »Born2Bond«-Klebstoff-Formulierungen so herzustellen, dass sie geruchsarm, ausblüharm und größtenteils kennzeichnungsfrei sind. Dieses Mehr an Effizienz und Sicherheit beim Kleben bedeute für Anwender, Produkte noch besser, leichter und ökologischer fertigen zu können. Das neue »Born2Bond« Produktsortiment ist in einer Reihe Formulierungen erhältlich und besteht aus 1- und 2-komponentigen Sofortklebstoffen.


Flexibel. Justierbar. Spaltfüllend. Schlagfest.

Die »Born2Bond« 1K-Sekundenkleber laufen unter der Bezeichnung »Ultra«. Erhältlich sind die 1K-Sekundenkleber in verschiedenen Viskositäten, Größen und Formaten. Ihre Formulierungskonsistenz wurde für eine hohe Haftfestigkeit angelegt, auch für Stellen, an denen Biegungen auftreten. Sie soll sicherstellen, dass die Klebestelle nicht ausblüht. »Born2Bond« 1-K Sofortkleber eignen sich zum Verkleben der meisten Substrate, einschließlich Kunststoff, Gummi und Metall.

Die geruchsarmen »Born2Bond« 2K-Sekundenkleber sind in drei Kategorien unterteilt: »Flex«, »Repair« und »Structural«. »Flex« absorbiert Stöße und Vibrationen und bindet eine Vielzahl an Materialien. Die Aushärtezeit dieses Sekundenklebers beträgt nach Angaben des Herstellers sechs Minuten. Innerhalb von zehn Minuten wird ein »Flex« Sekundenkleber zu einem Polymer mit mehr als 200 Prozent Dehnung. Zum sofortigen Verkleben und Reparieren ist der 2-K Sofortkleber »Repair« geeignet. Er ist schlagfest, spaltfüllend, bohrfest und ausblüharm und haftet auf einer sehr breiten Palette an Materialien. Seine Gelkonsistenz ermöglicht die Anwendung in jede Ausrichtung. »Structural« heißt hochfest, justierbar, schlagfest, geruchsarm und ausblüharm. Ein »Structural« 2K Sofortkleber hat eine offene Zeit von 25 Minuten und trotzdem sofortige Handfestigkeit (bei Nullspaltenklebung), heißt es in einer Mitteilung des Herstellers. Er habe eine ausgezeichnete Haftung auf einer Vielzahl geschlossener und poröser Substrate, einschließlich Aluminium, Kunststoff, Elastomere, Holz, Spanplatten und Leder. Der Klebstoff sei bis zu 5 mm spaltfüllend.

Zum Portfolio dieser technischen Sofortklebstoffe gehört auch der »Born2Bond Light Lock«. Dieser kontakt- und lichthärtende Cyanoacrylat-Klebstoff ist ein sogenannter doppelhärtender Sofortkleber, der sich zum sofortigen Verkleben und Beschichten eignet. Erhältlich ist dieser Kleber hochviskos (HV) oder in Gelform. Kennzeichnungsfrei, also ohne Gefahrensymbole auf dem Etikett, sind die Produkte: »Born2Bond Ultra«, »Born2Bond Light Lock« und »Born2Bond Flex«.

Nachhaltig. Ökologisch. Funktional

Alle »Born2Bond«-Produkte sorgen laut Bostik für schnellere und intelligentere Produktionsprozesse. Sie würden zur Abfallreduzierung beitragen und sämtliche Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften erfüllen.   J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn