Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Ratgeber »Energieeffizientes Bauen und Sanieren«

Energieeinsparung, Ausbau erneuerbarer Energien und Energieeffizienz_ Seit der Energiewende soll unser ökologischer Fußabdruck immer kleiner und kleiner werden. Vor allem im Eigenheim gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. Doch wie kann man die eigenen Energiekosten im Haus am besten senken? Wie werden entsprechend Vorhaben umgesetzt? Und wie kann ein solches Unternehmen finanziert werden? Der Ratgeber »Energieeffizientes Bauen und Sanieren« stellt die wichtigsten Maßnahmen zur energetische Gebäudesanierung vor und hinterfragt diese kritisch. Dank der sich immer rasanter entwickelnden Techniken im Bereich der energieeffizienten Sanierung bietet er einen guten Überblick über verschiedene Möglichkeiten – sowohl monetär als auch in der Umsetzung.

Im Fokus der energetischen Betrachtung von Gebäuden steht vor allem der Aufwand zur Deckung des Wärmebedarfs. Gerade bei der Weiterleitung von Brauchwarmwasser oder heißem Wasser für die Heizung geht auf dem Weg durch das Haus ein Großteil der erzeugten Wärme verloren. Vor allem über Fenster und Türen geht hierbei Wärme verloren, aber auch die Wände und das Dach können Wärme ungenutzt an die Umgebung abgeben. Die meisten Maßnahmen im Rahmen energetischer Sanierungen zielen daher auf eine Verbesserung der Wärmedämmung der Gebäudehülle ab, um die Energieverluste auf ein Minimum zu begrenzen. So können beispielsweise alte Fenster durch neue mit Dreifachverglasung getauscht, Wände und Dächer mit Styropor oder Steinwolle gedämmt und veraltete Heizsysteme durch Brennwertkessel mit solarer Unterstützung ersetzt werden. Ob derartige Maßnahmen jedoch ökologisch und auch ökonomisch Sinn machen bleibt dabei umstritten. In vielen Fällen lohnt sich eine derartige Maßnahme finanziell erst nach mehr als 30 Jahren. Auch die energetische Amortisation, also die Zeit bis die eingesparte Energie der für die Herstellung der Dämmstoffe notwendigen Energie entspricht, liegt bei mehreren Jahren.

 

https://www.baufi24.de/ratgeber/energieeffizientes-bauen-und-sanieren/

Nach oben
facebook twitter rss